Ausschuss Europa

In der Berufungsperiode 01.01.2016 bis 31.12.2019 gehören dem Ausschuss folgende Mitglieder an:

  • Rechtsanwalt Dr. Martin Abend, LL.M., Dresden
  • Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Fritz, Frankfurt/Main
  • Rechtsanwältin Dr. Margarete Gräfin von Galen, Berlin
  • Rechtsanwalt Andreas Max Haak, Düsseldorf
  • Rechtsanwalt Dr. Frank J. Hospach, Stuttgart
  • Rechtsanwalt Guido Imfeld, Aachen
  • Rechtsanwalt Dr. Stefan Kirsch, Frankfurt/Main
  • Rechtsanwalt Dr. Christian Lemke, Hamburg
  • Rechtsanwalt Dr. Jürgen Martens, Meerane
  • Rechtsanwältin Dr. Kerstin Niethammer-Jürgens, Potsdam
  • Rechtsanwalt und Notar a.D. Kay-Thomas Pohl, Berlin (Vorsitzender)
  • Rechtsanwalt Dr. Hans-Michael Pott, Düsseldorf
  • Rechtsanwalt Jan K. Schäfer, Frankfurt/Main
  • Rechtsanwalt Andreas von Máriássy, München
  • Rechtsanwalt Dr. Thomas Westphal, Celle


In der Geschäftsführung der BRAK ist RAin Dr. Lörcher, Leiterin des Brüsseler Büros, für diesen Ausschuss zuständig.

Kontakt: brak.bxl(at)brak.eu

 

Stellungnahmen

3 | 
4 | 
5 | 
6 | 
7 | 
 
  • zu den Vorschlägen des Preparatory Committee für die Rules of Procedure gemäß Artikel 41 UPC-Agreement

     
  • zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Maßnahmen zur Erleichterung der Ausübung der Rechte, die Arbeitnehmern im Rahmen der Freizügigkeit zustehen [COM (2013) 236 final]

     
  • zu den Vorschlägen des Preparatory Committee für die Rules of Procedure gemäß Artikel 41 UPC-Agreement

     
  • zum Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlamentes und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 des Rates über Insolvenzverfahren

     
  • zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zum strafrechtlichen Schutz des Euro und anderer Währungen gegen Geldfälschung und zur Ersetzung des Rahmenbeschlusses 2000/383/JI des Rates (Ratsdokument 6152/13 vom 7.2.2013

     
  • zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die strafrechtliche Bekämpfung von gegen die finanziellen Interessen der Europäischen Union gerichtetem Betrug

     
  • zum gegenwärtigen Stand der Trilogverhandlungen zum Vorschlag für eine Richtlinie (RL) des Europäischen Parlaments und des Rates über das Recht auf einen Rechtsbeistand in Strafverfahren und das Recht auf Kontaktaufnahme bei der Festnahme (KOM [2011] 326 vom 08.06.2011)

     
  • on the current state of trilogue negotiations on the Proposal for a Directive on the right of access to a lawyer in criminal proceedings and on the right to communicate upon arrest (COM [2011] 326 of 08.06.2011)

     
  • on the current state of trilogue negotiations on the Proposal for a Directive on the right of access to a lawyer in criminal proceedings and on the right to communicate upon arrest (COM [2011] 326 of 08.06.2011)

     
  • zum gegenwärtigen Stand der Trilogverhandlungen zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über das Recht auf einen Rechtsbeistand in Strafverfahren und das Recht auf Kontaktaufnahme bei der Festnahme (KOM [2011] 326 vom 08.06.2011)

     
3 | 
4 | 
5 | 
6 | 
7 | 
 
Copyright 2018 - Bundesrechtsanwaltskammer