Ausschuss IT-Recht

In der Berufungsperiode 01.01.2016 bis 31.12.2019 gehören dem Ausschuss folgende Mitglieder an:

  • Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer, Mainz

  • Rechtsanwalt Chan-Jo Jun, Würzburg

  • Rechtsanwalt Detlef Klett, Düsseldorf

  • Rechtsanwalt Dr. Christian Lemke, Hamburg

  • Rechtsanwältin Tanja Röchert-Voigt, Potsdam

  • Rechtsanwältin Alexandra Weiß, Dresden (Vorsitzende)


In der Geschäftsführung der BRAK sind RAin Wohlfeld (geb. Lummel) und RA Brosch für diesen Ausschuss zuständig.

Kontakt: wohlfeld(at)brak.de und brosch(at)brak.de

 

Stellungnahmen zum IT-Recht und zum ERV

1 | 
2 | 
 
  • zum UNCITRAL-Übereinkommensentwurf über internationale Verträge, die durch Datennachricht geschlossen oder nachgewiesen werden – UNCITRAL-Dokument A/CN.9/WG.IV/WP.100 - (Bericht über die Sitzung der UNCITRAL-Arbeitsgruppe „electronic commerce“ vom 5. bis 9. Mai 2003 in New York)

     
  • Stellungnahme der Bundesrechtsanwaltskammer UNCITRAL–Übereinkommensentwurf über internationale Verträge, die mit elektronischen Mitteln geschlossen oder nachgewiesen werden

     
  • Stellungnahme der Bundesrechtsanwaltskammerzum Fragenkatalog des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie des Deutschen Bundestages zum Gesetzentwurf der Bundesregierung – Entwurf eines Gesetzes über rechtliche Rahmenbedingungen für den Elektronischen Geschäftsverkehr

     
  • Stellungnahme der Bundesrechtsanwaltskammer zum Entwurf eines 3. Gesetzes zur Änderung verwaltungsverfahrensrechtlicher Vorschriften

     
1 | 
2 | 
 
Copyright 2017 - Bundesrechtsanwaltskammer