Presseinformation Nr. 34 vom 24. September 2002

Juristenausbildung: Kompetente Verstärkung des BRAK-Präsidiums
Rechtsanwalt Dr. Christian Bissel neuer BRAK Vizepräsident

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bundesrechtsanwaltskammer hat anlässlich ihrer 92. Hauptversammlung am 21. September 2002 in Berlin den Erlanger Rechtsanwalt Dr. Christian Bissel zu ihrem neuen Vizepräsidenten gewählt. Dr. Bissel folgt damit dem Münchner Rechtsanwalt Dr. Jürgen Friedrich Ernst, der aus dem Präsidium der BRAK im Frühjahr ausschied.

Dr. Bissel verstärkt das Präsidium der Bundesrechtsanwaltskammer mit zusätzlicher Kompetenz zur Juristenausbildung. Der Präsident der RAK Nürnberg ist ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet der Juristen- und Anwaltsausbildung. Er hat für die BRAK maßgeblich an der Reform der Juristenausbildung mitgewirkt, die zum 1.7.2003 in Kraft treten wird. Damit steht auch Ihnen mit Dr. Bissel innerhalb der BRAK ein wichtiger Ansprechpartner zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte zwecks Anfragen an die Pressestelle.

Mit freundlichen Grüßen
Göcken
Geschäftsführer

 

Zur Person

Dr. Bissel wurde am 24.1.1937 in Stettin geboren. Er studierte in Erlangen und Münster Rechtswissenschaften. 1967 ließ er sich als Rechtsanwalt in Erlangen nieder und spezialisierte sich im Wirtschaftsstrafrecht. Seit 1978 ist er Mitglied des Vorstandes der RAK Nürnberg, seit dem 3.7.1990 Präsident der RAK Nürnberg. Bei der BRAK ist Dr. Bissel ehrenamtlich mit Grundsatzfragen befasst. Seit 1999 ist Dr. Bissel Vorsitzender der Arbeitsgruppe Anwaltsausbildung.

Pressekontakt

Rechtsanwältin Stephanie Beyrich
Geschäftsführerin
Pressesprecherin

Bundesrechtsanwaltskammer
Littenstr. 9
10179 Berlin
Tel. 030.28 49 39 - 0
Fax 030.28 49 39 -11
Mail [E-Mail-Adresse versteckt]

 
Copyright 2017 - Bundesrechtsanwaltskammer