Presseerklärung 11 vom 22.06.2011

Neues Outfit für die BRAK

Der Webauftritt der Bundesrechtsanwaltskammer

Die BRAK hat ihren Internetauftritt komplett überarbeitet. Ab heute finden sich unter www.brak.de Informationen über die Bundesrechtsanwaltskammer und über die Anwaltschaft neu strukturiert und im neuen Layout.

„Es ist uns gelungen, die Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit auf unserer neuen Seite erheblich zu verbessern“, erläutert der Vizepräsident der BRAK Ekkehart Schäfer. „Die Inhalte wurden an unsere jeweiligen Adressaten angepasst. Sie sind jetzt für die Bürger leichter zugänglich, aber insbesondere auch für Rechtsanwälte, Politiker und Journalisten.“

Von der Startseite aus unterteilt sich der neue Onlineauftritt in fünf Portale in denen der gesamte Tätigkeitsbereich der BRAK vorgestellt wird:

Die BRAK
Informationen über die Struktur und die grundsätzlichen Aufgaben der Bundesrechtsanwaltskammer

Für Anwälte
Informationen über das aktuelle Berufsrecht und über die aktuelle berufsrechtliche und vergütungsrechtliche Rechtsprechung, Jobbörse für Rechtsanwälte und Referendare, Publikationen der BRAK

Für Verbraucher
Informationen über die anwaltliche Tätigkeit und die Kosten

Für Journalisten 
aktuelle Presseinformationen, Bilderdownload, Statistiken zur Rechtsanwaltschaft

Zur Rechtspolitik
Informationen über die aktuelle rechtspolitische Arbeit der BRAK im nationalen, europäischen und internationalen Umfeld, Stellungnahmen und Newsletter

Zudem wurden die Technik und die Funktionalität auf den neuesten Stand gebracht. Die Seite ist jetzt auch barrierefrei.

 

Pressekontakt

Rechtsanwältin Stephanie Beyrich
Geschäftsführerin
Pressesprecherin

Bundesrechtsanwaltskammer
Littenstr. 9
10179 Berlin
Tel. 030.28 49 39 - 0
Fax 030.28 49 39 -11
Mail [E-Mail-Adresse versteckt]

 
Copyright 2017 - Bundesrechtsanwaltskammer