Presseerklärung Nr. 14 v. 18.09.2015

Ekkehart Schäfer ist neuer Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer

Präsidiumswahlen in Hamburg

Im Rahmen der heutigen Hauptversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) wählen die Präsidenten der 28 regionalen Rechtsanwaltskammern ein neues Präsidium. Neuer Präsident ist der Ravensburger Rechtsanwalt Ekkehart Schäfer. Er tritt die Nachfolge von Axel C. Filges, Rechtsanwalt aus Hamburg, an, der in den vergangenen acht Jahren der Kammer vorstand.

Rechtsanwalt Schäfer, Fachanwalt für Medizinrecht, engagiert sich seit fast 30 Jahren für die anwaltliche Selbstverwaltung. Von 2000 bis 2010 war er Präsident der Rechtsanwaltskammer Tübingen, seit 2007 war er einer der Vizepräsidenten der BRAK und befasste sich hier im Schwerpunkt mit berufsrechtlichen Fragen des Datenschutzes.

Dem Präsidium gehören darüber hinaus künftig an:

Dr. Martin Abend, RAK Sachsen
Dr. Ulrich Wessels, RAK Hamm
Dr. Thomas Remmers, RAK Celle
Ulrike Paul, RAK Stuttgart
Michael Then, RAK München (Schatzmeister).


Downloadlink Pressefoto RA Ekkehart Schäfer

 

Pressekontakt

Rechtsanwältin Stephanie Beyrich
Geschäftsführerin
Pressesprecherin

Bundesrechtsanwaltskammer
Littenstr. 9
10179 Berlin
Tel. 030.28 49 39 - 0
Fax 030.28 49 39 -11
Mail [E-Mail-Adresse versteckt]

 
Copyright 2017 - Bundesrechtsanwaltskammer