Infografik

Entwicklung der Ausbildungsverhältnisse von 1998-2020

Neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse von 1998 bis zum Jahr 2020, zum 30.09. des jeweiligen Jahres. Einen Jahresvergleich (1998-2020) finden Sie hier.

Gemäß der Statistik der neu geschlossenen dualen Ausbildungsverträge, die zwischen dem 01.10.2020 und dem 30.06.2021 bei den Kammern der Freien Berufe registriert wurden, sind, bezogen auf den Ausbildungsberuf Rechtsanwaltsfachangestellte/Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte (m/w/d) im Zeitraum vom 01.10.2020 bis 30.06.2021 insgesamt 2.493 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Zuwachs um insgesamt 5,4 % bzw. 128 Verträge (30.06.2021: 2.365 Verträge). Dieser Zuwachs ist sowohl in den alten Bundesländern (+ 5,2% bzw. 2.290 Verträge; 30.06.2020: 2.177 Verträge) als auch in den neuen Bundesländern (+ 8 % bzw. 203 Verträge; 30.06.2020: 188) festzustellen. (Quelle: BFB)

Pressemitteilung von BFB v. 22.07.2021, Prof. Dr. Ewer: „Ausbildungsmarkt nimmt Fahrt auf"

Ausbildungsvergütung: Vom Status quo und der Frage nach dem Nachholbedarf, Rechtsanwältin und Juristische Referentin Julia Püngel, RAK Hamm, BRAK-Magazin 3/2021, S.8f

Informationen zur Einwilligung

Zur technischen Darstellung des interaktiven Diagramms werden Daten außerhalb der EU verarbeitet. Dort kann der europäische Datenschutzstandard nicht in jedem Fall gewährleistet werden. Weitere Informationen finden Sie im Button "Informationen zur Einwilligung". Ihre Zustimmung können Sie jederzeit im Bereich Privatsphäre anpassen.

Fahren Sie mit der Maus über das Liniendiagramm um die Werte einzelner Jahre sichtbar zu machen.