Anzeige v. 26.6.2019

Die Bundesrechtsanwaltskammer repräsentiert als Dachorganisation der 27 regionalen Rechtsanwaltskammern und der Rechtsanwaltskammer beim Bundesgerichtshof mehr als 165.000 in Deutschland zugelassene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte und nimmt die berufspolitischen Interessen der Anwaltschaft auf Bundesebene und gegenüber den europäischen Institutionen wahr.

Auf der Grundlage des Gesetzes zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten entwickelt und betreibt die BRAK eine Kommunikationsplattform, über die für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte besondere elektronische Anwaltspostfächer (beA) bereitgestellt werden. Zur Überprüfung der Funktionalität und Eignung neuer Software für den Einsatz beim beA, suchen wir in Berlin zum nächsten möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n engagierte/n

(Senior) Software-Tester (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Auf Grundlage der geforderten Eigenschaften einer neuen Software-Version spezifizieren Sie Testfälle bezüglich funktionaler als auch ausgewählter nicht funktionaler Anforderungen.
  • In den Testphasen führen Sie Testfälle durch, bearbeiten auftretende Fehler auch innerhalb der Automation, stimmen Klassifizierung von Testergebnissen intern u.a. mit dem Anforderungsmanagement ab und begleiten die Bearbeitung durch den jeweiligen Dienstleister
  • Zur Vorbereitung der Inbetriebnahme dokumentieren Sie die Testergebnisse im Rahmen von Status- und Abschlussberichten.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Pflege und Weiterentwicklung der Testautomation sowie der dafür notwendigen Infrastruktur.
  • Sie prüfen Störungsmeldungen von Verbund-Partnern (z.B. Kanzleisoftware-Hersteller) auf Plausibilität, geben diese qualifiziert an die Softwareentwicklung weiter, verifizieren und bereiten Rückmeldungen aus der Softwareentwicklung für die jeweiligen Verbund-Partner auf.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Abstraktionsfähigkeit und deren Umsetzung in technische Konzeptionen und Dokumentationen
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung von Individualentwicklungen mit GUI und Transaktionsverarbeitung
  • In mehreren Projekten praktische Erfahrungen in der Anwendung von im Test üblichen Werkzeugen und Technologien wie z.B. Selenium, Power-Shell, Windows-Automation API, SoapUI
  • Erfahrung in der Spezifikation von technischen Schnittstellen und deren Handhabung (SOAP, Remote Access, WSDL, etc.)
  • Erfahrungen in der Handhabung verschiedener Betriebssysteme, vorzugsweise Windows, MacOS und Linux-Distributionen
  • Erste Erfahrung in der Programmierung mit Java und Kenntnisse zu weiteren Programmiersprachen wie z.B. Phyton, Perl, C#, JavaScript
  • Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit (z.B. sicherheitsrelevante Testerfahrung wünschenswert)
  • Spaß an der Weiterentwicklung und Optimierung von Strukturen und Prozessen zur Qualitätssicherung von Software.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Unbefristete Festanstellung
  • Kleines, qualifiziertes und engagiertes Team
  • Vielfältige und herausfordernde Aufgabenfelder
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsgestaltung
  • Offene Kommunikation

 

Kontakt:

Sollten diese interessanten und anspruchsvollen Aufgaben bei der Bundesrechtsanwaltskammer Ihr Interesse geweckt haben und Sie den elektronischen Rechtsverkehr an zentraler Stelle mitgestalten wollen, richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bitte an die

Bundesrechtsanwaltskammer
Hannes Müller
Littenstraße 9
10179 Berlin
[E-Mail-Adresse versteckt]

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter https://www.brak.de/datenschutz/stellenangebote.

 

Anzeige v. 5.6.2019

Die Bundesrechtsanwaltskammer ist die Dachorganisation der anwaltlichen Selbstverwaltung. Sie vertritt die Interessen der 28 Rechtsanwaltskammern und damit der gesamten Anwaltschaft der Bundesrepublik Deutschland mit etwa 165.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten gegenüber Behörden, Gerichten und Organisationen – auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Für den Internationalen Bereich der BRAK in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) Sachbearbeiter/-in.

 

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem:

  • Verwaltung aller Geschäftsvorgänge des Referats;
  • Übernahme aller Sekretariatsaufgaben vom Telefon über die Terminierung und die Korrespondenz- und Berichtserstellung (nach Diktat);
  • Korrespondenz mit Anwaltsorganisationen im In- und Ausland auf Deutsch und Englisch;
  • die organisatorische Vor- und Nachbereitung von Dienst-/Delegationsreisen, Seminaren und Konferenzen im In- und Ausland;
  • Unterstützung bei Großprojekten, Koordination von Projektpartnern;
  • Korrektur von Redeskripten und Veröffentlichungen des Referats auf Deutsch;
  • Betreuung des Ausschusses Internationales Privat- und Prozessrecht;
  • Sonstige administrative Tätigkeiten.

 

Folgende Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Kaufmännische bzw. Sekretariats- , Reisekauffrau (-mann) und Assistenzausbildung (oder ähnliche Ausbildung)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;  Arabische oder Französische Kenntnisse von Vorteil;
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position;
  • Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement von Vorteil;
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse.

 

Sollten wir Ihr Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem internationalen Team geweckt haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 5.7.2019 per E-Mail an Dr. Veronika Horrer unter [E-Mail-Adresse versteckt] zu.

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter https://www.brak.de/datenschutz/stellenangebote.

 

Anzeige v. 2.4.2019

Die BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER ist die Dachorganisation der anwaltlichen Selbstverwaltung. Sie vertritt die Interessen der 28 Rechtsanwaltskammern und damit der gesamten Anwaltschaft der Bundesrepublik Deutschland mit etwa 165.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Für das Brüsseler Büro suchen wir

eine Assistenz (m/w/d).

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Office Management
  • Koordination und Vorbereitung von Terminen
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Konferenzen
  • Reiseplanung
  • Betreuung von Ausschüssen
  • Pflege von Datenbanken
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben und Korrespondenz

 

Ihr Profil:

  • Deutschkenntnisse auf Muttersprachniveau
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und französischen Sprache
  • Gute Kenntnisse von MS Office
  • Organisationstalent
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • Die Einbindung in ein dynamisches und sympathisches Team
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Eine leistungsgerechte Vergütung

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Bundesrechtsanwaltskammer
z. Hd. Frau Natalie Barth
Avenue des Nerviens 85, bte 9
B-1040 Brüssel
Telefon: 0032-2-743.86.46
Telefax: 0032-2-743.86.56
E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter https://www.brak.de/datenschutz/stellenangebote.

 
Copyright 2019 - Bundesrechtsanwaltskammer