Ausschuss Gesellschaftsrecht

In der Berufungsperiode 01.01.2020 bis 31.12.2023 gehören dem Ausschuss folgende Mitglieder an:

  • RAin Dr. Christina Chlepas, Nürnberg
  • RA Dr. Hans-Joachim Fritz, Frankfurt/Main
  • RA Dr. Jens Eric Gotthardt, Bonn (Vorsitzender)
  • RAuN Dr. Florian Hartl, LL.M., Hannover
  • RA Dr. Peer Koch, Bremen
  • RA Olaf Kranz, Düsseldorf
  • RA Rüdiger Ludwig, Hamburg
  • RAin Dr. Barbara Mayer, Freiburg
  • RAin Dr. Petra Schaffner, Köln
  • RA Jürgen Wagner, LL.M., Konstanz
  • RA Dr. Andreas Wurm, München
  • RA Dr. Stephan Zilles, Frankfurt/Main

 

In der Geschäftsführung der BRAK ist RAin Daniela Neumann für diesen Ausschuss zuständig.
Kontakt: neumann(at)brak.de

 

Stellungnahmen zum Gesellschaftsrecht

1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
 
  • Deutscher Corporate Governance Kodex Erläuterungen der Änderungsvorschläge der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex aus der Plenarsitzung vom 3. Februar 2015

     
  • Referentenentwurf eines Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im Öffentlichen Dienst

     
  • Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2007/36/EG im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Einbeziehung der Aktionäre sowie der Richtlinie 2013/34/EU in Bezug auf bestimmte Elemente der Erklärung zur Unternehmensführung (COM(2014) 213) vom 09.04.2014 (nachfolgend „Richtlinien-E“)

     
  • Evaluierung des Spruchverfahrensgesetzes Hier: Fragen zum Spruchverfahren

     
  • Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit einem einzigen Gesellschafter (COM(2014) 212 final)

     
  • Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2012/17/EU in Bezug auf die Verknüpfung von Zentral-, Handels- und Gesellschaftsregistern in der Europäischen Union

     
  • zum Änderungsvorschlag im Umwandlungsrecht und Folgeänderungen anlässlich der Aktienrechtsnovelle 2012

     
  • Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Gesetz über die energetische Modernisierung von vermietetem Wohnraum und über die vereinfachte Durchsetzung von Räumungstiteln (Mietrechtsänderungsgesetz)

     
  • zum Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung und zur Änderung des Berufsrechts der Rechtsanwälte, Patentanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

     
  • zu den Verordnungsvorschlägen der Europäischen Kommission zum einheitlichen europäischen Patent

     
1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer