Ausschuss Gesellschaftsrecht

In der Berufungsperiode 01.01.2020 bis 31.12.2023 gehören dem Ausschuss folgende Mitglieder an:

  • RAin Dr. Christina Chlepas, Nürnberg
  • RA Dr. Hans-Joachim Fritz, Frankfurt/Main
  • RA Dr. Jens Eric Gotthardt, Bonn (Vorsitzender)
  • RAuN Dr. Florian Hartl, LL.M., Hannover
  • RA Dr. Peer Koch, Bremen
  • RA Olaf Kranz, Düsseldorf
  • RA Rüdiger Ludwig, Hamburg
  • RAin Dr. Barbara Mayer, Freiburg
  • RAin Dr. Petra Schaffner, Köln
  • RA Jürgen Wagner, LL.M., Konstanz
  • RA Dr. Andreas Wurm, München
  • RA Dr. Stephan Zilles, Frankfurt/Main

 

In der Geschäftsführung der BRAK ist RAin Daniela Neumann für diesen Ausschuss zuständig.
Kontakt: neumann(at)brak.de

 

Stellungnahmen zum Gesellschaftsrecht

1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
 
  • Stellungnahme der Bundesrechtsanwaltskammer zu den Änderungsvorschlägen der Regierungskommission zum Deutschen Corporate Governance Kodex

     
  • Stellungnahme der BRAK zum Referentenentwurf des Bundesjustizministeriums für ein Gesetz zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung und zur Änderung des Berufsrechts der Rechtsanwälte, Patentanwälte und Steuerberater

     
  • zum Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der ehrenamtlichen Tätigkeit im Verein (BT-Drucks. 17/5713)

     
  • zur Bereinigung von Wertungswidersprüchen der FGG-Reform - Aufhebung von Richtervorbehalten in Registersachen -

     
  • Begrenzung der Haftung bei der Partnerschaftsgesellschaft und Änderung weiterer Regelungen

     
  • zur Eintragungsfähigkeit einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts in das Grundbuch

     
  • zu dem Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz für ein Gesetz zur Änderung des Aktiengesetzes

     
  • zu dem Gesetzentwurf der Fraktion der SPD zur Änderung des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes

     
  • zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Rates über das Statut der Europäischen Privatgesellschaft (SPE) vom 25. Juni 2008

     
  • zu der Prüfung gesetzgeberischen Handlungsbedarfs im Recht der einstweiligen Verfügung Schreiben des Bundesministeriums der Justiz vom 04.11.2008 Aktenzeichen: 37 ll – R 1 31641/2007

     
1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer