Ausschuss Verfassungsrecht

In der Berufungsperiode 01.01.2020 bis 31.12.2023 gehören dem Ausschuss folgende Mitglieder an:

  • RA Dr. Christian-Dietrich Bracher, Bonn
  • RA Prof. Dr. Dr. Karsten Fehn, Köln
  • RA Dr. Markus Groß, Saarbrücken
  • RA Prof. Dr. Christian Kirchberg, Karlsruhe (Vorsitzender)
  • RAuN Prof. Dr. Wolfgang Kuhla, Berlin
  • RA Prof. Dr. Christopher Lenz, Stuttgart
  • RA Dr. Michael Moeskes, Magdeburg
  • RA Dr. h.c. Gerhard Strate, Hamburg
  • RA Prof. Dr. Michael Uechtritz, Stuttgart
  • RAin Dr. Katharina Wild, München

In der Geschäftsführung der BRAK ist RA Frank Johnigk für diesen Ausschuss zuständig.

Kontakt: johnigk(at)brak.de

 

Stellungnahmen zum Verfassungsrecht

4 | 
5 | 
6 | 
7 | 
8 | 
 
  • zum Vorlagebeschluss des Bundesfinanzhofs vom 27. September 2012 – II R 9/11 (Vereinbarkeit von § 19 Abs. 1 i.V.m. §§ 13a, 13b ErbStG mit Art. 3 Abs. 1 GG)- 1 BvL 21/12 -

     
  • zur Verfassungsbeschwerde der E.ON Kernkraftwerk GmbH (1 BvR 2821/11), der RWE Power AG (1 BvR 321/12) und der Kernkraftwerk Krümmel GmbH & Co oHG und Vattenfall Europe Nuclear Energy (1 BvR 1456/12) gegen „Atomausstieg“

     
  • Zur Verfassungsbeschwerde der Maiwald Schneller Patent- und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH i.Gr. 1 BvR 2998/11 und 1 BvR 236/12

     
  • zu den Verfassungsbeschwerden des Herrn R. (2 BvR 2155/11), des Herrn S. (2 BvR 2628/10) und der Herren Sch. und G. (2 BvR 2883/10) mittelbar gegen § 257c StPO

     
  • zum Verfassungsbeschwerdeverfahren der Brauerei B… GmbH & Co. KG - 1 BvR 1236/11

     
  • zum Verfassungsbeschwerdeverfahren des Herrn K. 1 BvR 2297/10

     
  • zum Verfassungsbeschwerdeverfahren der Frau H. 1 BvR 1848/11 und 1 BvR 2162/11

     
  • zum Vorlagebeschluss des Finanzgerichts Münster 1 BvL 16/11 - Grundstücksübertragungen zwischen eingetragenen Lebenspartnern sind verfassungswidrig nicht wie die zwischen Ehegatten von der Grunderwerbsteuer befreit

     
  • zu der Verfassungsbeschwerde des Herrn L. gegen das Urteil des BFH v. 17.2.2010 - II R 23/09 wegen Nichtanrechnung der auf geerbte Zinsen gezahlten Einkommensteuer auf die Bemessungsgrundlage für die Erbschaftssteuerschuld 1 BvR 1432/10

     
  • zur Verfassungsbeschwerde des Rechtsbeistands S. wegen Zurückweisung als Prozessbevollmächtigter vor dem Sozialgericht Gießen - 1 BvR 2930/10

     
4 | 
5 | 
6 | 
7 | 
8 | 
 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer

Cookie-Einstellungen

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies, um im Zuge der Neugestaltung unseres Internetauftritts die Nutzung unserer Website in anonymisierter Form zu analysieren, um unsere neue Website möglichst nutzerfreundlich gestalten zu können. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit hier widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ihr Einverständnis bzw. Ihre Ablehnung wird ebenfalls in einem Cookie gespeichert.