Stellenangebote für Referendare

 

Anzeige v. 18.04.2019

Die Amadeus FiRe AG sucht eine/n Rechtsreferendar (m/w/d) Arbeitsrecht und Vertragsrecht. Die gesamte Anzeige finden Sie hier.

 

Anzeige v. 17.04.2019

Referendar (m/w/d) / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

adesse anwälte Eckhardt & Packi Partnerschaft mbB

adesse anwälte suchen ab sofort einen engagierten Referendar (m/w/d) sowie Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem jungen und engagierten Team haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an [E-Mail-Adresse versteckt]

Wer wir sind und was wir bieten:

  • Wirtschaftssozietät mit exklusiven deutschen, europäischen und internationalen Mandaten
  • Vollständige und eigenverantwortliche Einbindung in die Mandatsbearbeitung: Mitarbeiten statt Abarbeiten
  • Flexible Arbeitszeitabsprachen zur Berücksichtigung von Promotion / Kindererziehung / Referendariat
  • Persönliche Atmosphäre und „kurze Wege“
  • Aus- und Weiterbildung durch berufserfahrene Rechtsanwälte

Ihr Profil:

  • Kenntnisse im Gesellschaftsrecht
  • Interesse am Immobilienwirtschaftsrecht
  • Abgeschlossenes Jurastudium oder Wirtschaftsjuristisches Studium
  • Überdurchschnittlicher Abschluss bzw. überdurchschnittliche Studienleistungen
 

Anzeige v. 11.04.2019

Weil für eine sichere Versorgung nicht nur Watt und Volt zählen, zählen wir auf Sie!
Im Rahmen des Rechtsreferendariats suchen wir für unseren Rechtsbereich fortlaufend einen Rechtsreferendar in der Wahlstation oder als Nebentätigkeit (w/m/d), befristet auf 3-6 Monate

Über unsere Anlagen fließen jährlich 12,2 Milliarden Kilowattstunden Strom zu rund 1,1 Millionen Haushalten und Gewerbetreibenden in Hamburg. Eine enorme Leistung – und eine enorme Verantwortung. Nicht nur für unseren technischen, sondern auch für den kaufmännischen Bereich.

Das finden Sie bei uns

  • Attraktive zukunftsorientierte Aufgaben
  • Ein offenes Miteinander
  • Vielfältige Fortbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Gesundheitsangebote
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. 50 % Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

Das sind Ihre Aufgaben

  • Unterstützen unseres Teams u. a. im Bereich Energiewirtschaftsrecht, Vergaberecht sowie im allgemeinen Zivil- und öffentlichen Recht
  • Rechtliches Prüfen von Anfragen aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens
  • Erstellen von Rechtsgutachten
  • Vorbereiten von juristischen Schriftstücken und Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
  • Durchführen von internen und externen Besprechungsterminen

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen
  • Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Engagement und Teamgeist

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen und sie beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung in unserem Karriereportal unter: https://jobs.stromnetz-hamburg.de/job/Hamburg-Rechtsreferendar-%28wmd%29/512863401/

Kontaktedaten: Stromnetz Hamburg GmbH, Personalbeschaffung, Tel.: 040 49202 8320, E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 10.04.2019

Die eBay Rechtsabteilung sucht ständig Referendare/Referendarinnen für verschiedene Teams.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Anzeige v. 09.04.2019

MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte unter einem Dach zusammenarbeiten. Mit dieser multidisziplinären Ausrichtung gewährleisten wir die ganzheitliche Betreuung unserer Mandanten. Verbunden mit langjähriger Erfahrung sowie unserer Mitgliedschaft in einem der führenden Beratungsnetzwerke, Crowe Global, stehen wir ihnen als starker Partner zur Seite. Unsere rund 50 Anwältinnen und Anwälte beraten Unternehmen und Unternehmer in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Wir unterstützen unsere Mandanten in allen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen, bei M&A-Transaktionen, Umstrukturierungen und Sanierungen, beraten im Arbeitsrecht, im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und Life-Science sowie im Immobilienrecht.

Für den Standort Hamburg suchen wir ganzjährig
RECHTSREFERENDARE (m/w/d) für alle Rechtsbereiche

Ihre Aufgaben:

Als Teil eines Teams unterstützen Sie erfahrene Anwältinnen und Anwälte bei der rechtlichen Beratung von Mandanten. Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Recherchetätigkeiten zu rechtlichen Themen
  • Systematische Aufbereitung von Mandantenunterlagen
  • Vorbereitung von Schriftsätzen
  • Teilnahme an Verhandlungen gerichtlich und außergerichtlich

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes oder in Kürze abgeschlossenes Jurastudium (1. Staatsexamen)
  • Strukturierte, gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Verständnis für komplexe wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge
  • Vorkenntnisse im jeweiligen Rechtsgebiet

Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer freundlichen und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre in einem hochqualifizierten Team im Herzen der Hamburger Innenstadt. Gern steht Ihnen Frau Antje May für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres Einsatzzeitpunktes. Senden Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail an [E-Mail-Adresse versteckt]

MÖHRLE HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, FRAU ANTJE MAY, LL.M., BRANDSTWIETE 3, 20457 HAMBURG, TEL 040 85 301 - 0

 

Anzeige v. 09.04.2019

Rechtsreferendar (m/w/d) Konzernrechtsabteilung
Standort Köln, Jederzeit, Vollzeit, befristet
 

Ihr Input ist gefragt.
Die digitale Ära ist eine großartige Chance, die 200-jährige Erfolgsgeschichte der Gothaer, einem der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit, weiter zu schreiben. Wenn Sie erst am Anfang Ihrer Karriere stehen, finden Sie bei uns beste Bedingungen für Ihre Entwicklung: Einen Versicherungskonzern, der Ihre Ideen schätzt, Herausforderungen, die Sie selbständig meistern, und kollegiale Teams, die vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Im Rahmen Ihrer Wahl- oder Anwaltsstation bei uns lernen Sie die gesamte Palette unternehmensrelevanter juristischer Fragestellungen kennen: Vom Versicherungsvertragsrecht über Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Compliance und Markenrecht bis hin zu Kartell- und Wettbewerbsrecht.
 

Das ist Ihre neue Aufgabe:

  • Verfassen gutachterlicher Stellungnahmen
  • Eigenständige Erstellung juristischer Schriftsätze und Lösungsvorschläge
  • Teilnahme an Vertragsverhandlungen
  • Einarbeitung in Tätigkeiten als Unternehmensjurist
  • Beobachtung rechtlicher Entwicklungen
  • Übergreifende Projektarbeit
  • Übernahme von Rechercheaufgaben

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Staatsexamen
  • Interesse an Wirtschaftsrecht sowie sehr gute zivilrechtliche Kenntnisse
  • Gründliche und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative und hohes Engagement

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Zeitraum an.
 

Das erwartet Sie:

  • 38 Std./Woche, 30 Urlaubstage, 24.12. und 31.12. arbeitsfrei
  • Ansprechende Vergütung
  •  Flexible Arbeitszeitregelung, Gleitzeit
  • Attraktive Lage (ÖPNV, Einkaufsmöglichkeiten, Parkhaus), Jobticket
  • Eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Individuelle Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote

Ihr Ansprechpartner: Gothaer Finanzholding AG, Eva Lompa, Bereich Personal, 0221 308 - 22615, [E-Mail-Adresse versteckt], Link zur Stellenausschreibung: https://www.gothaer.de/ueber-uns/karriere/stellenmarkt/rechtsreferendar-m-w-d-konzernrechtsabteilung-standort-koeln-15616.jsp

 

Anzeige v. 09.04.2019

CRX Markets sucht einen Praktikant in der Rechtsabteilung / Werkstudent / Rechtsreferendar (m/w/d) für den Standort: München.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

 

Anzeige v. 01.04.2019

Seit 65 Jahren ist die BIG BAU Unternehmensgruppe mit Sitz in Kronshagen bei Kiel und mehr als 200 Mitarbeitern eines der führenden Immobilienunternehmen in Norddeutschland. Sie realisiert Projekte in den Kerngeschäftsfeldern Wohn- und Gewerbeimmobilien und ist in der Grundstücksentwicklung tätig. Ferner gehört die Unternehmensgruppe im Bereich der städtebaulichen Sanierung und Entwicklung zu Deutschlands Marktführern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Kronshagen Rechtsreferendare (m/w/d) für die Verwaltungs-, Rechtsanwalts- und/oder Wahlstation.

Die juristischen Aufgaben der Rechtsabteilung der Unternehmensgruppe sind vielfältig und reichen vom allgemeinen Zivilrecht bis zum Vergaberecht. Weitere Schwerpunkte bilden das besondere Verwaltungsrecht sowie das Immobilien-, Bau- und Architektenrecht. Die Verwaltungsstation kann bei der BIG Städtebau GmbH geleistet werden, welche als treuhänderische Sanierungsträgerin für Kommunen tätig ist.

Was erwartet Sie bei uns?

  • Unterstützung bei der Beratung der gruppenzugehörigen Unternehmen
  • Ausarbeitung rechtlicher Fragestellung
  • Erstellung von Präsentationen und Schulungen, z.B. zu baurechtlichen Themen
  • Anfertigung von Schriftsätzen, Stellungnahmen und Gutachten

Was bieten Sie uns?

  • Studium der Rechtswissenschaft, erstes juristisches Staatsexamen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Flexibilität und Einsatzfreude
  • Gute Selbstorganisation und teamorientierte Arbeitsweise

Was bieten wir Ihnen?

  • Facettenreiche Tätigkeiten in spannenden Projekten mit einer breiten Produktpalette
  • Selbstständiges Arbeiten an verantwortungsvollen Aufgaben
  • Professionelle Betreuung von erfahrenen Syndikusrechtsanwälten
  • Weitere Gründe warum Sie sich für uns interessieren sollten finden Sie unter www.karriere.dsk-big-gruppe.de

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte über unser Karriereportal unter der Kennung 2018/bigOG/KRO/10/01.

BIG BAU Unternehmensgruppe, BIG BAU Investitionsgesellschaft mbH, Personalabteilung: Annett Clauß, Eckernförder Straße 212, 24119 Kronshagen, Tel. 0431 | 5468 161, [E-Mail-Adresse versteckt], www.big-bau.de

 

Anzeige v. 27.03.2019

Die ALBA Group plc & Co. KG sucht Sie zur Verstärkung ihres Teams am Standort Berlin-Charlottenburg ab sofort als Rechtsreferendar für die Anwalts- und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (m/w/d)

Die ALBA Group mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh gibt Ihnen täglich Anlass, nachhaltig Verantwortung zu übernehmen. Heute sind wir mit insgesamt rund 7.500 Mitarbeitern/-innen einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Werden Sie Teil eines familiengeführten Unternehmens!

Ihre Chance

  • Sie beteiligen sich an anspruchsvollen nationalen und internationalen Projekten in den Bereichen Gesellschaftsrecht (z.B. Joint Ventures und M&A im In- und Ausland), Vergabe- und Kartellrecht, allgemeines Vertragsrecht, allgemeines Wirtschaftsrecht sowie bei entsprechendem Wunsch auch im Arbeitsrecht
  • Sie haben Gelegenheit, rechtliche Fragestellungen von Tochtergesellschaften einschließlich Gerichtsprozesse vor den Amtsgerichten überwiegend eigenverantwortlich zu betreuen
  • Sie unterstützen uns bei der gesellschaftsrechtlichen Betreuung sowie bei allgemeinen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen der Holding und der Tochtergesellschaften und arbeiten hierzu mit den verschiedenen Ansprechpartner/-innen in der ALBA Group zusammen
  • Sie bereiten Präsentationen und Entscheidungsvorlagen vor und unterstützen uns bei der individuellen rechtlichen Beratung der Unternehmensleitung und der Geschäftsführung einzelner Tochterunternehmen
  • Sie erhalten einen tiefen Einblick in die tägliche Arbeit einer strategisch aufgestellten Rechtsabteilung eines schnell wachsenden Familienunternehmens in einem der spannendsten Zukunftsmärkte. Unser Team aus zurzeit sechs Volljurist/-innen verfügt über mehrjährige Berufserfahrungen in DAX-Unternehmen und internationalen Großkanzleien und wurde im Jahr 2010 mit dem JUVE-AWARD für das beste Inhouse-Team für Regulierte Industrien ausgezeichnet
  • Sie haben die Gelegenheit, aufgrund der Aktivitäten der ALBA Group im europäischen und außereuropäischen Ausland, Ihre Kenntnisse der englischen (Rechts-)Sprache anzuwenden und zu vertiefen
  • Sie erhalten genügend Zeit zur Examensvorbereitung und dem Besuch von Arbeitsgemeinschaften sowie eine Aufwandsentschädigung
  • Sie werden einen Arbeitsplatz in der spannenden und pulsierenden Metropole Berlin (City West) vorfinden, der zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist

Ihr Profil

  • Sie haben das erste juristische Staatsexamen / die erste juristische Prüfung erfolgreich abgeschlossen und befinden sich nun im juristischen Vorbereitungsdienst (Rechtsreferendariat). Für Ihre Anwalts- oder Wahlstation möchten Sie die herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Rechtsabteilung mit dem oben beschriebenen Profil kennen lernen
  • Sie bringen Verständnis für unternehmerische Fragestellungen mit und zeichnen sich durch analytisches Denken, zielstrebiges Vorgehen, Teamgeist sowie hohe soziale Kompetenz aus. Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in einer Kanzlei und/oder Rechtsabteilung eines Unternehmens gemacht
  • Sie zeichnen sich durch Ihre hohe Kommunikationsfähigkeit aus, mit der es Ihnen gelingt, komplexe Sachverhalte auch für "Nichtjurist/-innen" verständlich darzustellen
  • Sie verfügen über gute, ausbaufähige Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachen sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Sie schätzen eine konstruktive, fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit und verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Produkten

Ihr/-e Ansprechpartner/-in: Frau Renee Marie Loebnau

 

 

Anzeige v. 26.03.2019

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist eine unabhängige nationale Kanzlei, die mit über 150 Berufsträgern an sechs Standorten zu den TOP-Kanzleien in Deutschland zählt.

Referendare (m/w/d) / wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich erneuerbare Energien, öffentliches Baurecht sowie Umweltrecht

Zur Unterstützung unserer Teams in Berlin suchen wir für den Bereich erneuerbare Energien, öffentliches Baurecht sowie Umweltrecht laufend Referendare (m/w/d) in der Anwalts- und Wahlstation, Referendare (m/w/d) in einer Nebentätigkeit oder wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d).

Was wir bieten

  • Sie arbeiten von Beginn an integriert im Team und unterstützen unsere Anwälte bei ihrer täglichen Arbeit
  • Sie werden durch einen Mentor oder eine Mentorin als persönlicher Ansprechpartner unterstützt
  • Im regelmäßigen Turnus bieten wir Fortbildungsveranstaltungen speziell für Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter, rund um Themen aus den bei uns  vertretenen Kompetenzbereichen, an
  • Wir bieten regelmäßig einen Referendar-Lunch an
  • Wir können Sie bei der Vermittlung einer Wahlstation im Ausland unterstützen

Ihre Qualifikation

  • Ein überdurchschnittliches Erstes Staatsexamen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Spaß an der Bearbeitung komplexer Mandate
  • Affinität zu internationaler Arbeit

Wir sind auf der Suche nach zukünftigen Kolleginnen und Kollegen. Wir begreifen das Referendariat oder eine wissenschaftliche Mitarbeit daher insbesondere auch als Chance, sich gegenseitig näher kennenzulernen.

Ansprechpartnerin: Katharina Kretzer | T +49 69 979885-209 | [E-Mail-Adresse versteckt]

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg unter Angabe des Stationsbeginns bzw. möglichen Eintrittstermins sowie des gewünschten Rechtsgebietes an Katharina Kretzer.

 

Anzeige v. 11.03.2019

Die Hoffmann Group verbigt ein Praktikum in der Rechtsabteilung. Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Anzeige v. 11.03.2019

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist eine unabhängige nationale Kanzlei, die mit über 150 Berufsträgern an sechs Standorten zu den TOP-Kanzleien in Deutschland zählt.

Referendare (m/w/d) / wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Corporate/Finance/M&A mit internationaler Ausrichtung gesucht

Zur Unterstützung unserer Teams in Frankfurt am Main und Berlin suchen wir für den Bereich Corporate/Finance/M&A laufend Referendare (m/w/d) in der Anwalts- und Wahlstation, Referendare (m/w/d) in einer Nebentätigkeit oder wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d).

Was wir bieten

  • Sie arbeiten von Beginn an integriert im Team und unterstützen unsere Anwälte bei ihrer täglichen Arbeit
  • Sie werden durch einen Mentor oder eine Mentorin als persönlicher Ansprechpartner unterstützt
  • Im regelmäßigen Turnus bieten wir Fortbildungsveranstaltungen speziell für Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter, rund um Themen aus den bei uns  vertretenen Kompetenzbereichen, an
  • Wir bieten regelmäßig einen Referendar-Lunch an
  • Wir können Sie bei der Vermittlung einer Wahlstation im Ausland unterstützen

Ihre Qualifikation

  • Ein überdurchschnittliches Erstes Staatsexamen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Spaß an der Bearbeitung komplexer Mandate
  • Affinität zu internationaler Arbeit

Wir sind auf der Suche nach zukünftigen Kolleginnen und Kollegen. Wir begreifen das Referendariat oder eine wissenschaftliche Mitarbeit daher insbesondere auch als Chance, sich gegenseitig näher kennenzulernen.

Ansprechpartnerin: Katharina Kretzer | T +49 69 979885-209 | [E-Mail-Adresse versteckt]

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg unter Angabe des Stationsbeginns bzw. möglichen Eintrittstermins sowie des gewünschten Rechtsgebietes an Katharina Kretzer.

 

 

Anzeige v. 04.03.2019

Rechtsreferendare (m/w) (Station / Nebentätigkeit)

PASCHEN Rechtsanwälte zählt zu den Top-Anbietern in der anwaltlichen Durchsetzung von Lieferantenrechten im B2B-Bereich und im Versicherungsregress. Vom Mittelständler bis zum Global Player betreuen wir zahlreiche namhafte Unternehmen, für die wir nicht nur Verträge gestalten, sondern diese auch durchsetzen. Lassen sich Probleme nicht außergerichtlich lösen, ist unser bekanntes Know-how im Bereich Litigation gefragt. Dabei vertreten wir die Interessen unserer Mandanten deutschlandweit und mit Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen aus unserem internationalen Netzwerk EARN auch im europäischen Ausland. PASCHEN ist Vorreiter in Sachen Digitalisierung, arbeitet schon seit mehreren Jahren papierlos und unterhält neben Schnittstellen in diverse ERP-Systeme auch ein eigenes Mandantenportal.

Für unseren Standort Berlin suchen wir Rechtsreferendare (m/w) (Station / Nebentätigkeit) Zivil-, Zivilprozess- und Handelsrecht

Unser Versprechen an Dich

Wir bieten Dir eine vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit, bei der Du reichlich Erfahrung im Zivil-, Handels- und Zivilprozessrecht sammeln kannst. Du lernst das juristische Arbeiten in den professionellen Strukturen eines Legal-Tech-Vorreiters von der Pike auf.

Du unterstützt unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowohl in der beratenden und außergerichtlichen Betreuung unserer Unternehmensmandanten als auch und vor allem bei der gerichtlichen Durchsetzung deren Rechte. Die juristischen Fragestellungen beinhalten neben prozessualen sowie zivil- und handelsrechtlichen Themen gelegentlich auch Fragen aus dem Insolvenzrecht.

Bei entsprechender Eignung bieten wir Dir eine Übernahme als Associate nach Abschluss Deines 2. Staatsexamens an.

Das erwarten wir von Dir

Du bist ins Gelingen verliebt und zeichnest Dich durch Interesse am Wirtschaftsleben sowie Freude an sorgfältigem und präzisem Arbeiten aus. Du bist kommunikativ, rhetorisch geschickt und in der Lage, auch schwierige juristische Zusammenhänge verständlich zu erläutern.

Persönlich überzeugst Du durch eine eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Denkweise und ausgeprägten Teamgeist. Du bist belastbar und verfügst über sehr  gute Englischkenntnisse.

Fundierte rechtliche Kenntnisse, insbesondere im Zivil-, Zivilprozess- und Handelsrecht, sowie Grundkenntnisse des Insolvenzrechts setzen wir ebenso voraus wie die Bereitschaft, Dich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten. Last but not least kannst Du Dich für digitales Arbeiten begeistern und schreckst nicht vor neuen Technologien zurück.

Du fühlst Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung per E-Mail. Deine Ansprechpartnerin: PASCHEN Rechtsanwälte PartGmbB, Frau S. Matschewski, Kaiserin-Augusta-Allee 113, 10553 Berlin, [E-Mail-Adresse versteckt], www.paschen.cc

 

 

Anzeige v. 04.03.2019

REFERENDAR (m/w/d) in Potsdam für die Gebiete Urheber- und Medienrecht, Markenrecht, Arbeitsrecht, Allgemeines Zivilrecht und Medienpolitik gesucht.

Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbung bitte per Bewerbungsformular übersenden.

 

Anzeige v. 04.03.2019

Liebe Referendare / innen,

wir suchen engagierte, aufgeschlossene und teamfähige Referendare und bieten Euch die Möglichkeiten, Eure Ausbildung oder Nebentätigkeit in moderner Atmosphäre mit kompetenten Kollegen zu  erbringen.

Eintauchstation! Bei uns taucht Ihr voll in das anwaltliche Geschäft ein. Wir bereiten Euch auf den Anwaltsmarkt der Zukunft vor. Keine Papierakten, keine Diktate, keine Kostümierung.  Mandantenkontakt, Prozessstrategie, Workflowgestaltung und LegalTech werden Teil Eures Alltags.

Wir bieten Dir:  

  • Top aktuelle und brisante Themen, Einbindung und Entwicklung modernster LegalTech-Anwendungen, Begleitung zu Gerichtsterminen 
  • Teilnahme an Beratungen/Verhandlungen, direkter Mandantenkontakt, offene Kommunikation 
  • monatliche Team-Events, individuelle Lernpläne, überdurchschnittliche Vergütung 
  • Unterstützung beim Repetitorium, Rücksichtnahme auf die Examensvorbereitung, Mitmachen statt mitlaufen. Ihre werdet volles BRR-Teammitglied und werdet auf Wunsch in alle Kanzleiabläufe eingebunden. Homeoffice, eigener Laptop und flexible Arbeitszeiten sind bei uns selbstverständlich.

Deine Perspektiven:

  • Selbstständige Arbeitsweise, Führung eines Studententeams, Rechte Hand der Rechtsanwälte
  • Recherche rechtlicher Fragen, Vorbereitung juristischer Schriftsätze, Vergütung: 600 € pro Wochenarbeitstag
  • Arbeitszeiten: Flexibel – wir ermöglichen Homeoffice, Urlaub, Examensvorbereitung.

Anforderungsprofil / Was Du mitbringen solltest:

  • Schnelle Auffassungsgabe, Strukturiertes Denken
  • Überdurchschnittliche Fähigkeiten, Gesundes und sozialverträgliches Selbstbewusstsein

Aufgabenprofil:

  • Neben dem Arbeiten in moderner LegalTech-Atmosphäre, seid Ihr auch an top aktuellen und brisanten Themen beteiligt. Wenn Ihr zudem noch Interesse an Projektmanagement und der stetige Weiterentwicklung einer Kanzlei 4.0 habt, seid Ihr bei uns genau richtig. Natürlich stehen die Begleitung zu Gerichtsterminen und die Teilnahme an Beratungen und Verhandlungen ebenso auf der Tagesordnung, wie direkter Mandantenkontakt oder der schriftliche Schlagabtausch mit Kollegen und Gerichten.

Examensorientierte Ausbildung:

  • Inhaltlich werdet Ihr bei uns auf den Anwaltsmarkt der Zukunft vorbereitet. Dabei legen wir gleichzeitig großen Wert auf Eure Examensvorbereitung. Zu Beginn Eurer Station erstellen wir daher mit Euch einen internen Lernplan mit individuellen Zielen. Selbstverständlich bieten wir Euch den notwendigen Freiraum, um Euer Referendariat erfolgreich abzuschließen. Wir unterstützen die Teilnahme an Repetitorien und bieten Euch regelmäßigen Erfahrungsaustausch mit unseren Anwälten.

Kontakt: Ivonne Behrendt, [E-Mail-Adresse versteckt], 030 220123 80, https://www.baumeister-rosing.de/karriere/

 

Anzeige v. 04.03.2019

BLOMBERG ist eine spezialisierte High-End-Boutique in München. Wir sind klein, hier können Sie etwas bewegen. Wir kennen die Best Practice, hier können Sie viel lernen. Wir legen großen Wert auf kollegial-menschliche Atmosphäre und suchen zur Verstärkung unseres Teams in München einen Referendar / Juristen (w/m/d) für die Station oder als Nebentätigkeit, gerne auch promotionsbegleitend.

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen zahlreiche Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Steuer- und Gesellschaftsrecht und sind in unsere abwechslungsreiche praktische Tätigkeit eng eingebunden. Bei uns erleben Sie unter anderem: die steuerliche Seite eines Unternehmenskaufes, die Entwicklung von Steuerstrukturen, die Umsetzung dessen, was wir uns ausgedacht haben.

Ihr Profil: Sie können ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen vorweisen, haben sehr gutes wirtschaftliches Verständnis, besitzen solide Englischkenntnisse und treten souverän auf. Aufgrund des starken steuerlichen Bezugs sind fundierte Grundkenntnisse im Steuerrecht wünschenswert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an [E-Mail-Adresse versteckt]. Werden Sie Teil unseres Teams mit flachen Hierarchien und Tätigkeit „direkt am Mandanten“!

 

Anzeige v. 04.03.2019

Praktikum / Anwalts- / Wahlstation im Baltikum

Liebe Referendarinnen/Referendare und Studierende,

für unsere Büros in Riga, Tallinn und Vilnius suchen wir laufend Referendarinnen/Referendare und Studierende, die Interesse daran haben, Erfahrungen im interessanten, abwechslungsreichen und herausfordernden Umfeld einer internationalen Wirtschaftskanzlei zu sammeln.

Klauberg BALTICS ist auf die Abwicklung länderübergreifender Projekte in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts in den Regionen Mittel- und Osteuropa spezialisiert. Zu den Mandanten zählen mittelständische Unternehmen genauso wie börsennotierte Konzerne, deutsche und internationale Banken sowie Investmentfonds.

Wir bieten eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer jungen und dynamischen Anwaltskanzlei. Dabei lernen Sie umfassend die Praxis einer Wirtschaftskanzlei kennen. Ihre Aufgaben sind insbesondere die Mandatsbearbeitung, die Mitarbeit an Publikationen und Präsentationen sowie rechtliche Prüfungen oder Analysen. Darüber hinaus werden Sie bei der Organisation von Veranstaltungen eingebunden und in die Verwaltung der Kanzlei eingeführt. Für die Dauer Ihres Aufenthalts wird Ihnen eine Wohnung zur Verfügung gestellt. In Tallinn wird statt einer Wohnung ein Kostenzuschuss gewährt. Zudem besteht jeweils auch die Möglichkeit, unsere anderen Standorte zu besuchen.

Wir erwarten fundierte Rechtskenntnisse, ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und grenzüberschreitenden Sachverhalten. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache setzen wir voraus, darüber hinaus sind weitere Sprachkenntnisse wünschenswert; Kenntnisse der Landessprache sind nicht zwingend erforderlich, ein Interesse am jeweiligen Rechtssystem ist jedoch erwünscht. Sie passen zu uns, wenn Sie verantwortungsbewusst, motiviert und teamfähig sind.

Weitere Informationen finden sie unter: www.klauberg.legal

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Referenzen) als PDF-Datei mit Betreff „Referendar“ an:

Riga    [E-Mail-Adresse versteckt] (Ansprechpartner: RA Theis Klauberg)

Tallinn  office.ee@klauberg.legal (Ansprechpartner: RA Max Wood)

Vilnius  office.lt@klauberg.legal (Ansprechparterin: Mag. iur Sigita Sriubaite-Stepuriene)

 

Anzeige v. 14.02.2019

Die auf internationales Wirtschafts- und Steuerrecht spezialisierte Anwaltskanzlei Sagasser sucht für ihr Büro in Paris regelmäßig Rechtsreferendare (w/m).

Die ausführliche Anzeige finden Sie hier.

 

Anzeige v. 11.02.2019

Referendare (m/w) gesucht: Ich möchte engagierten und interessierten Referendaren (m/w) die Möglichkeit geben, einen Einblick in die Praxis einer Strafrechtskanzlei zu erhalten. 

Was ich erwarte: gutes juristisches, engagiertes und selbstständiges Arbeiten; Interesse am Strafrecht/Strafverteidigung; Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil 

Was meine Referendare erwarten können: Einblicke in die Arbeitsweise einer rein auf das Strafrecht ausgerichteten Kanzlei; Teilnahme an Mandantenbesprechungen und Hauptverhandlungen; flexible Zeiteinteilung; entspanntes und freundliches Arbeitsklima 

Typische Aufgabenbereiche:  Verwalten von Akten; Aktenstudium; Verfassen von Verteidigerschriften; Recherche zu rechtlichen Problemstellungen

Ich freue mich auf aussagekräftige Bewerbung an untenstehende E-Mail-Adresse. 

Kontakt: Sandra Korzenski, Rechtsanwältin & Dozentin für Strafrecht, Knesebeckstraße 68/69, 10623 Berlin, T +49 (0) 30 76 73 73 9 70, F +49 (0) 30 76 73 73 9 71, www.sk-strafrecht.de, [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 11.02.2019

Wir suchen laufend RECHTSREFERENDARE (m/w/d): Für unsere Rechtsanwaltskanzlei in Berlin, suchen wir fortlaufend Referendare/innen die Interesse daran haben, in dem spannenden Umfeld einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei Erfahrungen zu sammeln.

Dein Profil:

  • Eine gute Auffassungsgabe, das schnelle Einfinden in neue Sachverhalte und Fragestellungen sowie unternehmerisches Denken prägen Ihre Arbeit.
  • Erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis
  • Studien- bzw. Interessenschwerpunkt in mindestens einem der oben genannten Rechtsgebiete
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und schnelle Auffassungsgabe
  • Ihr Umgang mit MS-Office ist routiniert.
  • Kommunikationsstärke, Engagement, Durchsetzungsfähigkeit und hohe Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Hohe Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit in deutscher und russischer Sprache sind für Sie selbstverständlich.

Was wir bieten:

  • Einen attraktiven, modern ausgestatteten Arbeitsplatz mitten im Herzen Berlins
  • eigenständige Aktenbearbeitung und Teilnahme an Hauptverhandlungen
  • ausgewogene Arbeitszeiten – auch mal von zuhause
  • angenehme Arbeitsatmosphäre mit persönlicher Zusammenarbeit
  • Zugang zu umfangreicher Fachliteratur und allen relevanten Datenbanken

Schriftliche Bewerbungen (E-Mail bevorzugt) sind unter Angabe des Stichwortes „Rechtsreferendar“ an: Rechtsanwaltskanzlei Johannes Engelmann, z. Hd. Herrn Rechtsanwalt Engelmann, Schillerstr. 4-5, 10625 Berlin oder per E-Mail an: [E-Mail-Adresse versteckt]

 
Copyright 2019 - Bundesrechtsanwaltskammer