Stellenangebote für Referendare

 

Anzeige v. 07.12.2018

Praktikum/Anwalts-/Wahlstation in Vilnius, Litauen: Für unser Büro in Vilnius, suchen wir fortlaufend Referendare/innen und Studenten/innen die Interesse daran haben, in dem spannenden Umfeld einer internationalen Wirtschaftskanzlei Erfahrungen zu sammeln.

Die Kanzleien sind Mitglieder der überörtlichen Kanzleigruppe bnt mit 10 Standorten in Mittel- und Osteuropa. bnt ist spezialisiert auf die länderübergreifende Beratung von lokalen und internationalen Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts im osteuropäischen Raum.

Wir bieten eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer jungen und dynamischen Anwaltskanzlei. Ihre Aufgaben werden insbesondere die Mandatsbearbeitung, die Mitarbeit an Publikationen und Präsentationen sowie die Öffentlichkeitsarbeit sein. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche. Zudem besteht auch die Möglichkeit, bei Interesse unsere anderen Standorte für einige Tage zu besuchen.

Wir erwarten fundierte Rechtskenntnisse, ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache. Weitere Sprachkenntnisse sind wünschenswert. Kenntnisse der Landessprache sind nicht zwingend erforderlich, ein Interesse am jeweiligen Rechtssystem ist jedoch erwünscht. Sie passen zu uns, wenn Sie verantwortungsbewusst, motiviert und teamfähig sind.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bnt.eu. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Referenzen) als PDF-Datei mit Betreff „Praktikum/Anwalts-/Wahlstation“ an: [E-Mail-Adresse versteckt] (Ansprechpartner Rechtsanwalt Frank Heemann). Die gesamte Anzeige finden Sie auch hier.

 

Anzeige v. 05.12.2018

avocado rechtsanwälte ist eine ambitionierte Kanzlei mit 18 Partnern und über 50 Rechtsanwälten. Unser Tätigkeitsspektrum erstreckt sich auf alle Bereiche des Wirtschaftsrechts. avocado rechtsanwälte gibt es in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Brüssel.

Wir suchen für unseren Standort in Köln für die Fachbereiche Öffentliches Wirtschaftsrecht, Vergaberecht, Arbeitsrecht und Bau- und Immobilienwirtschaft

Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit 1. oder 2. Staatsexamen zur Ausübung einer Nebentätigkeit von wöchentlich zwei bis drei Tagen vor oder während des Referendariats oder einer Promotion. Die Ausbildung im Rahmen einer Referendarsstage ist ebenfalls möglich.

Sie haben Ihr 1. Staatsexamen mit Prädikat abgeschlossen und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse. Wir bieten eine vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem sympathischen Team von erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten. Sie erarbeiten Gutachten, Verträge und Schriftsätze, nehmen an Besprechungen und Gerichtsverhandlungen teil und unterstützen uns bei Veröffentlichungen, Vorträgen und Mandanteninformationen. Dabei erhalten Sie Einblick in alle Tätigkeitsbereiche einer wirtschaftsberatenden Kanzlei.

Mehr Informationen über uns gibt es unter https://www.avocado.de/karriere. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

avocado rechtsanwälte Köln, Dr. Sonja Röder, Spichernstraße 75-77, 50672 Köln, Tel. 0221 39071-100, Fax: 0221 39071-29, E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 05.12.2018

Rechtsreferendar gesucht (m/w)

Für meine medienrechtlich ausgerichtete, papierlose Anwaltskanzlei und das Angebot www.facebook-sperre.de suche ich Rechtsreferendare als wissenschaftliche Mitarbeiter (freie Mitarbeit). Aufgrund der Kanzleistruktur kann der Arbeitsort frei gewählt werden (Vss: guter Internetanschluss).

Ich biete: Hochflexible Einsatzmöglichkeiten, Arbeit von daheim aus, Abrechnung auf Stundenbasis (30,- € je Stunde)

Sie bieten: Mind. vollbefriedigendes erstes Staatsexamen, Interesse an neuen Medien.

Die Aufgaben: Erstellen von Schriftsätzen (Klagen, Eilanträge,; Repliken; Rechtsmittel); Rechtsgebiete: Meinungsäußerungsrecht, Prozessrecht.

Auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Zeugnisse, pdf-Datei, ohne Bild an [E-Mail-Adresse versteckt]) freue ich mich!

 

Anzeige v. 04.12.2018

PKF Fasselt Schlage sucht Referendare (m/w) für die Rechtsberatung insbesondere für den Bereich der Versorgungswirtschaft in Duisburg.

PKF FASSELT SCHLAGE ist eine Partnerschaft von Wirtschafts-prüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten. Als Abschlussprüfer, Gutachter, Berater auf dem Gebiet des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts wie auch als betriebswirtschaftliche Berater bei Unternehmensübertragungen und in Unternehmenskrisen bieten wir ein umfassendes Dienstleistungsangebot aus einer Hand.

An unseren 10 Standorten arbeiten über 600 Personen, davon mehr als 200 Berufsträger. Der Teamgeist und die Leistungsbereitschaft unserer hochqualifizierten Mitarbeiter/innen sind die Basis für unseren Erfolg. Unsere Mandanten sind nationale und internationale Unternehmen, die öffentliche Hand sowie Privatpersonen, die von uns ganzheitlich betreut werden.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Wir binden Sie von Beginn an in die Beratung verschiedener Mandate ein. Sie sind aktiver Bestandteil unseres Teams
  • Sie arbeiten mit an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen.

Mit diesem Profil überzeugen Sie:

Sie haben Ihr erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.

  • Eine gute Auffassungsgabe, das schnelle Einfinden in neue Sachverhalte und Fragestellungen sowie unternehmerisches Denken prägen Ihre Arbeit.
  • Idealerweise haben Sie Ihr Studium bereits auf die Bereiche Energiewirtschaftsrecht oder das Recht der öffentlichen Verwaltung ausgerichtet.
  • Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer und setzen auch bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen neben fachlichem Know-How Ihre Kreativität ein.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Bewerberportal und vermerken Sie im Anschreiben den frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen. lhr Ansprechpartner ist Herr RA Ingo Rausch. Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Anzeige v. 04.12.2018

Rechtsreferendar / Werkstudent / Praktikant für Rechtsabteilung (m/w/d) in München gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • In dieser Funktion unterstützen Sie die Rechtsabteilung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, erstellen und prüfen Verträge und allgemeine Geschäftsbedingungen.
  • Sie dienen als Ansprechpartner von Fachabteilungen insbesondere Vertrieb und Einkauf, aber auch den operativen Gesellschaften im In- und Ausland.
  • Als vollwertiges Teammitglied bearbeiten Sie rechtlichen Fragen des Gesellschaftsrechts, Handelsrechts, Datenschutz, Prozess- und Zivilrechts in der Praxis.
  • Darüber hinaus sind Sie für die Vor- und Nachbereitung, als auch für die Teilnahme an Terminen mit Fachbereichen und dem Vorstand verantwortlich.
  • Sie übernehmen administrative Tätigkeiten, sowie die Weiterentwicklung der hausinternen Vertragsdatenbank.

Ihr Profil:

  • Sie sind Student (m/w/d) der Rechtswissenschaften,Wirtschaftsrecht oder Rechtsreferendar (m/w/d).
  • Sie verfügen über ein gutes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge sowie eine schnelle Auffassungsgabe, eine hohe Einsatzbereitschaft und eine verantwortungsbewusste, präzise Arbeitsweise.
  • Ihr Umgang mit MS-Office ist routiniert.
  • Hohe Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache sind für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot:

  • Wir heißen Sie in einem werte- und wachstumsorientierten Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen willkommen.
  • Freuen Sie sich auf eigenverantwortliche Tätigkeiten, jederzeit den Bezug zur Praxis, einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein hoch motiviertes Team.
  • Wir honorieren Ihr Engagement mit einer attraktiven Bezahlung, bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und -tage.

Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Anzeige v. 04.12.2018

Rechtsreferendar / Werkstudent Arbeitsrecht (m/w/d) im Raum München gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung der Syndikusrechtsanwältin in der Personalabteilung bei der täglichen Arbeit sowie eigenständige Ausführung eigener Aufgaben und Projekte.
  • Als Ansprechpartner für die HR Business Partner recherchieren Sie zu operativen Rechtsfragen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht und unterstützen bei deren Umsetzung.
  • Außerdem gehört die Weiterentwicklung der hausinternen Mustervertragsvorlagen und die Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an Terminen zu Ihren Aufgaben.
  • Zudem übernehmen Sie administrative Tätigkeiten.

Ihr Profil:

  • Sie sind Student (m/w/d) der Rechtswissenschaften oder Rechtsreferendar (m/w/d), idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, und können uns für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten unterstützen.
  • Sie verfügen über ein gutes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge sowie eine schnelle Auffassungsgabe, eine hohe Einsatzbereitschaft und eine verantwortungsbewusste, präzise Arbeitsweise.
  • Ihr Umgang mit MS-Office ist routiniert.
  • Hohe Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache sind für Sie selbstverständlich.

Das Angebot:

  • Erhalten Sie wertvolle Einblicke in den HR Bereich eines werte- und wachstumsorientierten Familienunternehmens mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen.
  • Freuen Sie sich auf eigenverantwortliche Tätigkeiten, einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein motiviertes Team.
  • Wir honorieren Ihr Engagement mit einer attraktiven Bezahlung und bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und -tage.

Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Anzeige v. 26.11.2018

Referendar (m/w) für sportrechtliche Kanzlei in Hamburg gesucht.

Ihre Aufgaben: Sie haben ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen abgelegt und befinden sich derzeit im Referendariat. Sie verfügen über erste Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht und bringen Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken, Belastbarkeit und Eigenmotivation sowie eine hohe Begeisterung für Sport, insbesondere für Fußball mit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unabdingbar. Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wären wünschenswert. Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in ähnlichen Rechtsbereichen im Rahmen von Praktika o.ä. sammeln können und sind damit auf eine Tätigkeit im Sportvermarktungsbereich bestens vorbereitet. Der sichere Umgang mit der Office-Standardsoftware rundet Ihr Profil ab. Längerfristige Referendarstage werden von uns bevorzugt behandelt.

Unsere Anforderungen: Sie werden für unsere ausschließlich sportrechtlich ausgerichtete Kanzlei als Referendar tätig und unterstützen uns kreativ und professionell bei der Vertragsgestaltung im Zusammenhang mit dem Ein- und Verkauf von Vermarktungsrechten sowie bei einer Vielzahl anderer Verträge im Sport-, Sponsoring- und Medienbereich. Als juristischer Ratgeber im Vermarktungsgeschäft beantworten Sie Rechtsfragen in allen geschäftsrelevanten Bereichen der Sportrechtevermarktung, wie z.B. wettbewerbsrechtlich zulässige Vermarktung, unlauteres Handeln eines Wettbewerbers, Reichweite von Nutzungsrechten usw.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an: von appen | jens legal, Partnerschaft von Rechtsanwälten, Poststraße 36, 20354 Hamburg, Tel.: +49 (0)40 4191200-0, Fax: +49 (0)40 4191200-29, E-Mail: info@vonappen-jens.de

Die gesamte Anzeige finden Sie auch hier.

 

Anzeige v. 26.11.2018

Referendar/-in gesucht für Kanzlei am Potsdamer Platz: Wir sind eine bundesweit tätige, auf das Immobilien- und Vergaberecht spezialisierte Anwaltskanzlei. Wir beraten und vertreten namhafte Unternehmen, Freiberufler und die öffentliche Hand. Wir suchen laufend gute Referendare/-innen für die Anwalts- oder Wahlstation. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wir bieten Ihnen

  • spannende Mandate mit unmittelbarer Einbindung in die Mandatsbearbeitung,
  • eine persönliche und ausgesprochen nette Arbeitsatmosphäre und
  • eine zusätzliche Vergütung.

Ihre Ausbildung ist uns wichtig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin: Meincke Bienmüller Rechtsanwälte PartmbB, Frau Rechtsanwältin Kathrin von Rummel, Voßstraße 20, 10117 Berlin, E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt], www.mb-law.de

 

Anzeige v. 16.11.2018

Am Stadtrand von Berlin sucht Ebay ständig Rechtsreferendare (w/m/x) mit Interesse für e-Commerce und IP-Recht. Das gesamte Stellenangebot finden Sie hier.

Bewerbung und weitere Infos: Rosa Gortner ([E-Mail-Adresse versteckt]) Tilmann Kuhla ([E-Mail-Adresse versteckt])

 

Anzeige v. 16.11.2018

PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft I Rechtsreferendar (w/m) Tax:

Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Du suchst einen spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft vielfältige Möglichkeiten für deine Karriere. Du möchtest einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unsere Arbeitsweise ist geprägt von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung.

Unterstütze uns in deiner Anwalts- oder Wahlstation oder in einer Nebentätigkeit im Steuerrecht und gewinne einen Einblick in die tägliche Arbeit als Steuerberater/-in. Weitere Informationen und die ausführliche Stellenanzeige findest du unter: https://pwc-karriere.de sowie hier - Jobcode T-7388.

 

Anzeige v. 16.11.2018

PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft I Rechtsreferendar (w/m) Legal:

Die PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) steht für fundierte Erfahrung in der laufenden rechtlichen Beratung und der Durchführung von Großprojekten. Du begleitest Mandanten bei Fusionen, Übernahmen, Umstrukturierungen oder Neugründungen und stehst als Rechtsbeistand in gerichtlichen Auseinandersetzungen zur Seite. Werde Teil unseres weltweiten Legal-Netzwerks, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in über 90 Ländern tätig ist.

Unterstütze uns in deiner Anwalts- oder Wahlstation oder in einer Nebentätigkeit und gewinne einen Einblick in die tägliche Arbeit als juristischer Berater.

Weitere Informationen und die ausführliche Stellenanzeige findest du unter: https://www.pwclegal.de/, https://pwc-karriere.de sowie hier - Jobcode L-8592.

 

Anzeige v. 08.11.2018

Für die Mitarbeit an unseren spannenden Mandaten suchen wir Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare mit Begeisterung für das Strafrecht und Strafverfahrensrecht, die Interesse an einer spannenden und praxisnahen Anwaltsstation oder Wahlstation haben. Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus.

Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Fälle im Strafrecht sowie die einmalige Gelegenheit, Abläufe und Arbeitsweise einer erfolgreichen Kanzlei mit enger Spezialisierung kennenzulernen. Darüber hinaus bieten wir:

  • angenehme Arbeitsatmosphäre mit persönlicher Zusammenarbeit
  • zentrale Lage in Hamburg in unmittelbarer Nähe zum Landgericht und HansOLG
  • ein eigenes, helles und hochwertig ausgestattetes Referendarszimmer (Foto)
  • eigenständige Aktenbearbeitung und Teilnahme an Hauptverhandlungen
  • ausgewogene Arbeitszeiten – auch mal von zuhause
  • examensrelevantes Wissen im Strafrecht (materiell und prozessual)
  • Zugang zu umfangreicher Fachliteratur und allen relevanten Datenbanken

Weitere Informationen: https://www.strafrecht.hamburg/karriere

 

Anzeige v. 06.11.2018

Die Deutsche WertpapierService Bank AG sucht zur Verstärkung des Teams Personal-Grundsatzfragen/-steuerung für den Standort Frankfurt am Main eine/n Rechtsreferendar (m/w) im Bereich Arbeitsrecht.

Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: Deutsche WertpapierService Bank AG Personalmanagement Frankfurt, Wildunger Straße 14, 60487 Frankfurt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Kirsten Hagelweiß: 069 5099-7522, E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 06.11.2018

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsreferendar (m/w) zur Unterstützung unseres Bereiches HR/Legal in unserer Hauptverwaltung am Standort Oberhausen.

Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

Schriftliche Bewerbungen (E-Mail bevorzugt) sind unter Angabe des Stichwortes „Rechtsreferendar“ an die Apleona Ahr Healthcare & Services GmbH. Lindnerstraße 96, 46149 Oberhausen oder an [E-Mail-Adresse versteckt] zu richten.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anke Jepsen (0208-6590-275) gerne zur Verfügung.

 

Anzeige v. 05.11.2018

Wir suchen Referendare/innen für Medien-,  Urheber-  und Vertragsrecht

Die Rheinische Post Mediengruppe ist ein Medienunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf, das zahlreiche gedruckte und digitale Medien herausgibt sowie mehrere Lokalrundfunksender betreibt.

Falls Sie sich für alle Facetten des Medienrechts interessieren und Erfahrung in allen medialen Bereichen - Print, Online, Hörfunk und TV - sammeln möchten, bieten wir Ihnen im Rahmen der Wahlstation die Möglichkeit das Tagesgeschäft der Rechtsabteilung eines Medienhauses hautnah mit zu erleben.

Schwerpunkte sind Medienrecht, Urheberrecht, allgemeines Zivilrecht einschließlich Vertragsgestaltung, das Recht der AGB sowie Datenschutzrecht.

Wir bieten Ihnen ein angenehmes und kollegiales Umfeld sowie flexible Arbeitszeiten.

Sie sollten kommunikativ und einsatzfreudig sein, Spaß am Zivilrecht haben sowie nach Möglichkeit über Erfahrungen im Medienrecht verfügen, was jedoch keine Bedingung ist.

Wenn Sie Interesse haben, uns zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne auch per Email): Rheinische Post Mediengruppe, Rechtsabteilung, Frau Cornelia Kielbasa, Zülpicher Straße 10, 40549 Düsseldorf, Tel.: 0211 505-1466, Email: [E-Mail-Adresse versteckt]

Siehe auch: https://karriere.rheinischepostmediengruppe.de/karrierewege/schueler-und-studenten/praktika/

 

Anzeige v. 01.10.2018

Die AXA Konzern AG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort in Köln einen Rechtsreferendar (m/w/x) in der Wahlstation im Bereich HR – Arbeitsrecht, Mitbestimmung, Grundsatz

Das erwartet Sie bei uns: Sie werden mit Aufgaben betraut, die Ihnen abwechslungsreiche Einblicke in die verschiedenen Bereiche einer im Personalbereich integrierten Arbeitsrechtsabteilung in einem internationalen Großkonzern geben.

  • Beantwortung von Anfragen aus dem operativen Personalbereich, sowohl zu individualrechtlichen als auch kollektivrechtlichen Themen
  • Ausarbeitung verschiedener aktueller Themen aus dem Arbeitsrechtsbereich inklusive der Erstellung der entsprechenden Präsentationsunterlagen
  • Mitarbeit bei Projekten im Bereich Human Resources
  • Teilnahme an Betriebsratssitzungen sowie Vor- und Nachbereitung der Sitzungen
  • Entwurf von Betriebsvereinbarungen und betrieblichen Regelungen

So überzeugen Sie uns:

  • vertiefte Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Grundkenntnisse im Sozialrecht
  • systematische Arbeitsweise
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • sicheres Auftreten
  • „Hands-on“ Mentalität

Kontakt: Wenn Sie Interesse an der Stelle haben, bewerben Sie sich online https://www.axa.de/karriere/stellenboerse-axa. Bei Rückfragen steht Ihnen das Internship Betreuungsteam gerne telefonisch unter 0221-148-32759 zur Verfügung.

Eine ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

 
Copyright 2018 - Bundesrechtsanwaltskammer