Presseinformation Nr. 24 vom 22. September 2003

Bundesrechtsanwaltskammer: Präsident Dr. Bernhard Dombek für weitere 4 Jahre im Amt

Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin/Hamburg. Die Präsidenten der 28 regionalen Rechtsanwaltskammern haben anlässlich ihrer 97. Hauptversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) am 19.9. in Hamburg ihren bisherigen Präsidenten Dr. Bernhard Dombek für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Der Berliner Rechtsanwalt und Notar ist bereits seit 1999 Präsident der BRAK. Zuvor war er seit 1991 Vizepräsident und Pressesprecher der BRAK und seit 1989 (bis 1999) Präsident der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Zu seinen vordringlichsten Aufgaben in den nächsten Jahren zählt der mit der überwältigenden Mehrheit von 27 Rechtsanwaltskammern wiedergewählte Präsident der BRAK die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der kleinen und mittelständischen Anwaltskanzleien. "Die Lage der kleinen Anwaltskanzleien hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verschlechtert. Die Bundesrechtsanwaltskammer wird sich mit allen ihren Möglichkeiten dafür einsetzen, dass diese Tendenz ein Ende hat," sagte Dr. Dombek nach seiner Wiederwahl.

Ebenfalls bestätigt wurden in ihren Ämtern die Vizepräsidenten Dr. Ulrich Scharf, Rechtsanwaltskammer Celle, (Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher), JR Dr. Norbert Westenberger, Rechtsanwaltskammer Koblenz, (Außen und Internationales) und RA Alfred Ulrich, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, (Schatzmeister). Neu in das Präsidium der BRAK gewählt wurden die Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Freiburg, RA Dr. Michael Krenzler, und der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg, RA Axel C. Filges.


Berlin, den 22. September 2003  Text ca. 28 Zeilen zu 50 Anschläge

Ansprechpartner für Rückfragen und nähere Informationen:
Rechtsanwalt Stephan Göcken, Geschäftsführer der Bundesrechtsanwaltskammer und Frauke Karlstedt
Littenstr. 9 • D - 10179 Berlin • Tel. (0 30) 28 49 39-19 • Fax (0 30) 28 49 39-11
E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

Die Bundesrechtsanwaltskammer vertritt als Dachorganisation 27 Regionalkammern und die Rechtsanwaltskammer beim Bundesgerichtshof. Diese Kammern vertreten die Gesamtheit von derzeit ca. 121.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in der Bundesrepublik.

 

Lebenslauf Dr. Bernhard Dombek

Dr. Bernhard Dombek wurde am 5. 2. 1939 in Berlin geboren. Er studierte von 1960 bis 1964 Rechtswissenschaften in Berlin. Nach dem auch dort absolvierten Referendariat und dem zweitem juristischen Staatsexamen promovierte er 1968 und ließ sich anschließend in Berlin als Rechtsanwalt mit den Hauptbetätigungsfeldern Gesellschafts- und Erbrecht nieder. Seit 1978 ist Dr. Dombek auch als Notar tätig.
Dr. Bernhard Dombek ist seit 1986 mit Rechtsanwältin Ingeborg Rakete-Dombek verheiratet und hat mit ihr einen Sohn.
Bereits 1974 wurde Dr. Dombek Mitglied des Justizprüfungsamtes Berlin und drei Jahre später in den Vorstand der Rechtsanwaltskammer Berlin gewählt. Von 1989 bis 1999 war er ihr Präsident.

In der Bundesrechtsanwaltskammer, deren Vizepräsident Dr. Dombek seit 1991 war, war er Mitglied des Ausschusses Berufsordnung (früher Richtlinienausschuss), Mitglied des PR-Gremiums und Vorsitzender des Ausschusses Werbung.

Pressekontakt

Rechtsanwältin Stephanie Beyrich
Geschäftsführerin
Pressesprecherin

Bundesrechtsanwaltskammer
Littenstr. 9
10179 Berlin
Tel. 030.28 49 39 - 0
Fax 030.28 49 39 -11
Mail [E-Mail-Adresse versteckt]

 
Copyright 2017 - Bundesrechtsanwaltskammer