Kanzlei Lattorf

Kanzlei für Arzthaftung und Verkehrsunfälle sucht Referendare (w/m/d)

Anzeige vom
01.07.2022
Art der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Arbeitsort
Köln
Beginn
sofort

Wir sind eine kleine aber erfolgreiche Kanzlei für Personenschäden in Köln-Ehrenfeld. 

Unsere Kanzlei besteht aus einem Fachanwalt für Medizinrecht und einer Fachanwältin für Verkehrsrecht sowie einer Fachanwaltsgehilfin, die das gute Herz der Kanzlei ist. Wir suchen ständig Unterstützung in der Bearbeitung unserer spannenden Fälle. Wir vertreten ausschließlich Opfer von Verkehrsunfällen und Arztfehlern.

Aufgrund akuter Zunahme der Mandantenzahl suchen wir  

Rechtsreferendare (m/w/d)

im Rahmen der juristischen Ausbildung.

Sie sollten das erste Staatsexamen mit Erfolg abgeschlossen haben und ein besonderes Interesse für das Personenschadensrecht haben. Vorteilhaft wären grundlegende Kenntnisse des Arzthaftungsrechts und des Verkehrsrechts. Da die Mandate weitgehend selbstständig bearbeitet werden sollen, wird ein hohes Maß an Selbstständigkeit erwartet.

Wir bieten Ihnen neben einer familiären Atmosphäre in einem engagiertem Team eine herausfordernde und interessante Tätigkeit in juristisch und medizinisch spannenden Bereichen. Außerdem ist es uns wichtig, Ihnen während Ihrer Station bei uns einen möglichst umfassenden Einblick in die anwaltliche Tätigkeit in das Arzthaftungs- und das Verkehrsunfallrecht zu vermitteln. Eine Beschäftigung über die Anwaltsstation hinaus wäre nicht ausgeschlossen.

Nähere Angaben zu unserer Tätigkeit finden Sie auf unserer Webseite www.Rechtsanwalt-Lattorf.de .