Bundesverband Deutscher Stiftungen

Leiterin/Leiter Recht und Vermögen (m/w/d)

Anzeige vom
12.04.2022
Art der Beschäftigung
Vollzeit
Arbeitsort
Berlin
Beginn
sofort

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der deutschen Stiftungen gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung. Wir bieten unseren mehr als 4.500 Mitgliedern zahlreiche Veranstaltungen, vielfältige Vernetzung, umfassende Fachinformation und persönliche Beratung. Darüber hinaus unterstützen wir auch zukünftige Stifterinnen und Stifter auf ihrem Weg. Unseren Kolleginnen und Kollegen schaffen wir im Haus Deutscher Stiftungen eine Kultur der offenen Türen, der Entwicklungschancen und der Familienfreundlichkeit.

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiterin/Leiter Recht und Vermögen (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Entfristung wird angestrebt.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Verantwortliche Leitung des Bereichs Recht und Vermögen mit direkter Berichtslinie an die Generalsekretärin
  • Strategische und inhaltliche Weiterentwicklung des Teilbereichs Vermögen
  • Ausarbeitung und Vertretung juristischer Stellungnahmen, Positionen und Inhalte
  • Beratung in rechtlichen, insb. Stiftungs- und gemeinnützigkeitsrechtlichen Fragen der Mitglieder, Stiftungsgründer und der Geschäftsstelle
  • Information und Beratung der Mitglieder zu Finanzierungsstrategien und Vermögensstrukturierung
  • Vertretung des Bundesverbands in Interessengruppen
  • Führung eines kleinen, motivierten Teams von 3 Mitarbeiter*innen
  • Konzeption und Umsetzung eines Vertragsmanagementsystems
  • Budgetplanung und Verantwortung für die Abteilung Recht und Vermögen

Sie bringen mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (mit 1. und 2. Staatsexamen) sowie einer Zulassung als Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt (m/w/d))
  • Ausgewiesene Fachkenntnisse im Steuerrecht, Gemeinnützigkeitsrecht, Stiftungsrecht und Vereinsrecht sowie Kompetenzen bei der adressatengerechten Vermittlung juristischer Inhalte an Stakeholder aus Politik, Verwaltung, Medien u.ä.
  • Mindestens sieben Jahre Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre mit Führungsverantwortung
  • Gutes Verständnis für wirtschaftliche Interessenlagen und Zusammenhänge sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Berufliche Erfahrung im Bereich mitgliederbasierter Strukturen (Verbände, Organisationen) und der Gremienarbeit wünschenswert
  • Eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und Teamorientierung
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Gestaltungsspielraum bei der Weiterentwicklung des Bereiches
  • Ein motiviertes, kompetentes, aufgeschlossenes Team
  • Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verband mit zukunftsorientierten, gesellschaftspolitisch bedeutenden Zielen
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld im Zentrum Berlins

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin (ohne Foto, bitte mit Lebenslauf und Zeugnissen) per E-Mail an: bewerbungen[at]stiftungen[punkt]org (Anhang bis max. 10 MB). Für Rückfragen steht Ihnen die die Kaufmännische Leiterin Antje Ehmke unter antje.ehmke[at]stiftungen[punkt]org gerne zur Verfügung.

Bundesverband Deutscher Stiftungen | Mauerstraße 93 | 10117 Berlin | www.stiftungen.org