FROMMER LEGAL

Rechtsanwalt/Rechtsanwältin Litigation (m/w/d)*

Anzeige vom
31.03.2022
Art der Beschäftigung
Vollzeit
Arbeitsort
Bundesweit (100 % Remote)
Beginn
sofort

HERAUSFORDERUNG UND PERSPEKTIVE – WAS SIE ERWARTET

FROMMER LEGAL ist seit über zwei Jahrzehnten führend in juristischen Großprojekten für eine Vielzahl von Industrien. Wir haben das perfekte Ökosystem für eine zeitgemäße Rechtsberatung geschaffen und sind viel mehr modernes Legal-Tech-Unternehmen als klassische Sozietät.

Wir suchen deutschlandweit (vorzugsweise West-/Norddeutschland) Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen mit fundierten praktischen Erfahrungen und Interesse an den Bereichen Urheber-, Zivil- und Zivilprozessrecht. Werden Sie Teil unseres hochspezialisierten Teams Litigation und stürzen Sie sich in ein neues und spannendes Projekt, das sie fordern wird.

Bei uns können Sie sich auf die Aufgabe konzentrieren, für die Sie brennen: Die anwaltliche Vertretung unserer Mandanten vor Gericht. Denn in unserem Litigation-Team werden die derzeit 17 Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen von 29 Kolleg:innen mit unterschiedlichen Backgrounds unterstützt, darunter Rechtsanwaltsfachangestellte, Sachbearbeiter:innen sowie Prozess- und Projektmanager:innen. Routinejobs haben wir mit maßgeschneiderter Technologie automatisiert.

Ob im Homeoffice oder hier vor Ort, Sie erhalten kontinuierliche Unterstützung von Ihrer/m Teamleiter:in und Mentor:in. Und weil New Work neben Eigenverantwortung vor allem direkte Kommunikation erfordert, finden Sie bei uns immer Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. FROMMER LEGAL liegt am Herzen, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen und schnell ankommen. 

Was Sie tun:

  • Prüfen Sie Erfolgsaussichten und setzen Sie die Interessen unserer Mandanten im Rahmen unserer Mass Litigation-Projekte aus unterschiedlichen Branchen erfolgreich durch.
  • Sie übernehmen die außergerichtliche und gerichtliche Korrespondenz, erstellen die erforderlichen Schriftsätze und vertreten unsere Großmandanten in Ihrer Region vor Gericht, in der Regel an 1-2 Tagen pro Woche.
  • Sie entwickeln Schriftsatzvorlagen und prüfen gutachterlich Rechtsfragen in den Bereichen des Urheber-, Zivilprozess- und allgemeinen Zivilrechts.

Persönlichkeit und Qualifikation - Was Sie mitbringen:

  • Sie haben als Prozessanwalt/-anwältin idealerweise im Bereich Corporate Offence/Defence bereits Erfahrung und lieben digitale Abläufe.
  • Den Überblick über eine Vielzahl an Fällen zu bewahren und mit einer pragmatischen Arbeitsweise für eine effiziente Fallbearbeitung und hohe Ergebnisqualität zu sorgen, ist für Sie kein Problem.
  • Sie sind eloquent, können sehr gut mit Menschen umgehen und überzeugen Gegner:innen und Richter:innen durch Ihr Verhandlungsgeschick. Und wenn es mal sein muss, können Sie auch flexibel auf kurzfristig terminierte Gerichtstermine reagieren.
  • Sie schätzen eigenverantwortliches Arbeiten und auch wenn Ihr Team räumlich weit entfernt sind, scheuen Sie sich nicht, den "Hörer in die Hand" zu nehmen und proaktiv das Gespräch zu Ihren Kolleginnen und Kollegen zu suchen. 

Unternehmenskultur und Umfeld - Was wir Ihnen bieten:

  • Eine Kultur, die auf Vertrauen, Eigenverantwortung und Selbstorganisation aufbaut, weil dadurch Zufriedenheit und Innovationen entstehen.
  • Flache Hierarchien und ein wertschätzendes, offenes Miteinander. Ellbogen und Vorurteile haben bei uns keinen Platz. Wir unterstützen Sie auch in beruflich oder persönlich schwierigen Situationen.
  • Intensive Einarbeitung (in München und Remote), persönliches Mentoring, eine ausgeprägte Feedback-Kultur sowie interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. 
  • Flexibles Arbeiten von Zuhause ohne den branchentypisch strengen Business-Dresscode. 
  • Maßgeschneiderte technologiegestützte Workflows und selbstverständlich IT-Ausstattung fürs Homeoffice.
  • Freuen Sie sich schon jetzt auf vierteljährliche Einladungen nach München idealerweise in Kombination mit unserem Sommerfest, dem legendären Wiesn-Besuch oder unserer Überraschungs-Weihnachtsparty
  • Und natürlich übernehmen wir alle Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer anwaltlichen Tätigkeit entstehen: von der Berufshaftpflicht bis zum Kammerbeitrag.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal.

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?
Wir melden uns in der Regel innerhalb einer Woche bei Ihnen. Wenn Sie zu uns passen könnten, laden wir Sie ein bis zwei Wochen später zu einem Videocall mit Ihrer/Ihrem potenziellen Teamleiter:in ein.  

Noch nicht sicher?
Ihnen gefällt unser Angebot, Sie sind aber nicht sicher, ob die Stelle zu Ihnen passt? Sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen gemeinsam den richtigen Einstieg bei FROMMER LEGAL für Sie zu finden.

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie gerne in unserem Service Center unter 089 520572 0 an und lassen sich mit der zuständigen HR-Managerin Romana Kühnrich oder direkt mit Ihrem zukünftigen Vorgesetzten Florian Thür verbinden. 

Der Job ist nicht ganz das Richtige für Sie? 
Schade! Aber vielleicht kennen Sie jemanden, zu dem er optimal passt. Dann freuen wir uns, wenn Sie unsere Stellenausschreibung weiterempfehlen. Herzlichen Dank!

Erfahren Sie noch mehr unter: frommer.careers

* Willkommen sind Bewerbungen jeglichen Geschlechts.