BRAK-Präsident Wessels zeigt „Klare Kante“

29.07.2020 | Unter dem Titel „Klare Kante: Doch! Die Anwaltschaft ist sehr wohl systemrelevant!“ hat sich BRAK-Präsident Dr. Ulrich Wessels in der Kolumne der ZAP zur Situation der Anwaltschaft infolge der Corona-Pandemie geäußert. Darin schildert er die zahlreichen Fragen und Probleme der Kolleginnen und Kollegen, aber auch das Engagement der BRAK, um dem Rechnung zu tragen. Unverständnis äußert er dazu, dass der gemeinsame Einsatz von BRAK und Rechtsanwaltskammern überhaupt nötig war, um die Anerkennung der Anwaltschaft als systemrelevanten Beruf – mit Zugang zur Kindernotbetreuung – zu erreichen. In fast allen Bundesländern konnten BRAK und Kammern sich mit ihrer Forderung durchsetzen. Das stimme trotzdem nachdenklich, denn die Anwaltschaft als Organ der Rechtspflege gehört in einem Rechtsstaat stets zur kritischen Infrastruktur. Daran werde die BRAK die Rechtspolitik bei anstehenden berufsrechtspolitischen Entscheidungen immer wieder erinnern und beim Thema Bedeutung der Anwaltschaft weiterhin klare Kante zeigen.

Weiterführender Link:

 
Copyright 2020 - Bundesrechtsanwaltskammer