Neue Podcast-Folge (R)ECHT INTERESSANT!

Studi-Battle Deluxe: Mit Mut zum Mootie werden

19.11.2021 | Heute wird gebattelt. Beinahe jedenfalls: Wir sprechen über DEN rechtswissenschaftlichen Wettbewerb: Den Soldan Moot Court. Schon als Studierender kann man sich hier wie ein echter Anwalt vor Gericht beweisen. Eine große Herausforderung – aber auch eine große Chance. Ich spreche heute mit den beiden Gewinnern des Preises der Bundesrechtsanwaltskammer für den besten Klägerschriftsatz, einem Teil des Teams der Uni Kiel. Zu Gast sind heute Antonia Schulz und Lennart Jacobs. Was ist der Soldan Moot, was muss man liefern und wie wird man zum Gewinner? Klären wir heute ebenso wie die Frage, warum AnwältInnen sich unbedingt als Juroren melden sollten. Neben meinem Erfahrungsbericht als Jurymitglied hören wir heute, warum das Konsumieren juristischer Inhalte besser als Lernen ist und warum man vor Schriftsatzangabe nicht mit einem Glas Sekt anstoßen sollte.

 

Der Podcast kann auf der Seite der BRAK, über ►Spotify, Deezer und ►Apple angehört werden.

Einen RSS-Feed zu jeder neuen Ausgabe können Sie ►hier abonnieren.

Folgen Sie (R)ECHT INTERESSANT auf Instagram.

 

Podcastreihe der Bundesrechtsanwaltskammer

Rechtsanwältin Stephanie Beyrich
Geschäftsführerin/Pressesprecherin
 

 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer

Cookie-Einstellungen

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies, um im Zuge der Neugestaltung unseres Internetauftritts die Nutzung unserer Website in anonymisierter Form zu analysieren, um unsere neue Website möglichst nutzerfreundlich gestalten zu können. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit hier widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Notwendige Cookies können nicht abgelehnt werden.

Impressum | Datenschutz