Newsletter "Nachrichten aus Berlin"

Ausgabe 11/2021 v. 2.6.2021

Internationaler BRAK-Podcast: neue Folge – Rechtsstaatlichkeit in Slowenien, der Ukraine und Usbekistan

Die zweite Folge von „One World – One Legal Profession“, der internationalen Podcast-Serie der BRAK, ist erschienen. Unter dem Titel „Promotion of the rule of law – from receiving to providing assistance: Slovenia, Ukraine and Uzbekistan“ dreht sich die Folge um die internationale Unterstützung der rechtlichen Transformation der Ukraine und Sloweniens in den 1990er Jahren, den Wert von „Anwalt-zu-Anwalt“-Kooperationen zwischen den Anwaltskammern und die Rechtsstaatsförderung in Uzbekistan durch die slowenische Nichtregierungsorganisation „Regional Dialog“. BRAK-Geschäftsführerin Dr. Veronika Horrer, in der internationalen Abteilung der BRAK zuständig unter anderem für die Bereiche Osteuropa, Südkaukasus, Zentralasien sowie Türkei, spricht hierüber mit dem früheren slowenischen Justizminister Goran Klemenčič, der als internationaler Rechtsexperte für die Vereinten Nationen, den Europarat, die OSZE und die Weltbank tätig war.

Die Folge ist in englischer Sprache erschienen.

Weiterführende Links:

 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer