Start

Die Bundesrechtsanwaltskammer

vertritt als Dachorganisation der 28 Rechtsanwaltskammern seit über 60 Jahren die Interessen der Anwaltschaft auf Bundesebene, in Europa und international. Mit dem Fachwissen, der Kompetenz und der  Erfahrung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten aus verschiedensten Organisationsformen und Tätigkeitsgebieten setzt sie sich insbesondere gegenüber dem Bundestag, dem Bundesrat und den Ministerien für die Sicherung des Rechtsstaates, die Stärkung der unabhängigen anwaltlichen Selbstverwaltung und den Schutz anwaltlicher Kernwerte ein.

Die BRAK

  • 27/2022 Chancen-Aufenthaltsrechtsgesetz – ChAR-Gesetz

    PDF06/2022
    Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums des Innern und für Heimat eines Gesetzes zur Einführung eines Chancen-Aufenthaltsrechts (Chancen-Aufenthaltsrechtsgesetz – ChAR-Gesetz)
  • 26/2022 FG Hamburg zu § 8c Satz 2 KStG

    PDF06/2022
    Stellungnahme zum Verfahren zur verfassungsrechtlichen Prüfung, ob § 8c S. 2 KStG i.d.F. des Unternehmenssteuerreformgesetzes 2008 vom 14.8.2007 (BGBl. 2007, 1912) mit Art. 3 I GG insoweit vereinbar ist, als bei der unmittelbaren Übertragung innerhalb von fünf Jahren von mehr als 50% (im Streitfall 80%) des gezeichneten Kapitals an einer Körperschaft an einen Erwerber die bis zum schädlichen Beteiligungserwerb nicht genutzten Verluste vollständig nicht mehr abziehbar sind – Beschluss des Finanzgerichts Hamburg vom 29.8.2017– 2 K 245/17- 2 BvL 19/17 -
  • 25/2022 Änderung des RDG

    PDF06/2022
    Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Aufsicht bei Rechtsdienstleistungen und zur Änderung weiterer Vorschriften des Rechts der rechtsberatenden Berufe
Rechtsanwalt Prof. Dr. Christoph Knauer
Warum Ehrenamt? Weil ich durch Kommunikation und Vermittlung rechtspolitischer Positionen der Anwaltschaft wirklich etwas bewegen kann.
Rechtsanwältin Dr. Birte Lorenzen
Warum Ehrenamt? Weil ein guter (Rechts-)Staat von Partizipation lebt.
Rechtsanwältin Dr. Birte Lorenzen
Rechtsanwalt Dr. Jens Günther
Ehrenamt? Na logo! Damit die Stimme der Anwaltschaft bei Gesetzesvorhaben Gehör findet.
Rechtsanwalt Dr. Jens Günther
Rechtsanwältin Stefanie Schott
Warum Ehrenamt? Die anwaltliche Selbstverwaltung ist ein hohes Gut. Ich sehe uns Anwälte in der Pflicht, sie zu stärken und zu schützen.
Rechtsanwältin Stefanie Schott
Rechtsanwältin Dr. Tina Bergmann
Warum Ehrenamt? Damit auch die Sicht der Rechtsuchenden in Gesetzgebungsverfahren vertreten ist.
Rechtsanwältin Dr. Tina Bergmann
Rechtsanwalt Ottmar Kury
Warum Ehrenamt? Ehrenamtliches Engagement stärkt Anwaltschaft und Gemeinwesen!
Rechtsanwalt Ottmar Kury
Rechtsanwalt Michael Plassmann
Warum Ehrenamt? Die Zukunft der Anwaltschaft sollten wir selber gestalten.
Rechtsanwalt Michael Plassmann

Publikationen

Titelbild der BRAK-Mitteilungen

BRAK-Mitteilungen

Fachaufsätze und Entscheidungen zu aktuellen berufsrechtlichen Fragen, Vorschriften und amtliche Bekanntmachungen, zudem werden anwaltsrelevante Themen behandelt: Kanzleiorganisation, elektronischer Rechtsverkehr, Versicherungen, Literatur u.v.a.m.

Zum Flipbook

Zur PDF-Ausgabe

Titelbild des BRAK-Magazins

BRAK-Magazin

Das BRAK-Magazin berichtet aus der Arbeit der Bundesrechtsanwaltskammer und informiert über praxisbezogene Themen sowie interessante Veranstaltungen für Anwälte.



Zum Flipbook

Zur PDF-Ausgabe