Stellungnahmen der BRAK

Die BRAK vertritt die Interessen der Anwaltschaft gegenüber dem nationalen und dem europäischen Gesetzgeber und gegenüber den Bundesgerichten.

  • 1/2022 Künstliche Intelligenz/Haftung

    PDF01/2022
    Zur Konsultation der Europäischen Kommission zur zivilrechtlichen Haftung – Anpassung der Haftungsregeln an das digitale Zeitalter und an die Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI)
  • 64/2021 Anwaltliches Berufsrecht/Verfassungs-beschwerde

    PDF12/2021
    Auswirkungen Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen Berufsausübungsgesellschaften auf eine Verfassungsbeschwerde
  • 63/2021 Familienrecht/ Erbrecht

    PDF11/2021
    Vorschläge der Bundesrechtsanwaltskammer für eine Modernisierung des Familien- und Erbrechts für die 20. Legislaturperiode
  • 62/2021 Familienrecht/ Nichtzulassungsbeschwerde

    PDF11/2021
    Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde in Verfahren in Familiensachen sowie in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit
  • 61/2021 StPO/ Dokumentation Hauptverhandlung

    PDF11/2021
    zum Bericht der vom BMJV eingesetzten Expertinnen- und Expertengruppe zur Dokumentation der strafgerichtlichen Hauptverhandlung
  • 2021/60 Position: A digital justice system

    PDF11/2021
    A digital justice system – demands and proposals of the German legal profession
  • 60/2021 Digitalisierung Rechtssystem

    PDF11/2021
    Digitales Rechtssystem – Forderungen und Vorschläge der Anwaltschaft
  • 59/2021 EU/Horizontal cooperation

    PDF10/2021
    Statement on the revision of the two European Block Exemption Regulations for horizontal cooperation agreements, Commission Regulations (EU) No 1217/2010 and No 1218/2010 and the Commission’s Guidelines on the application of Art. 101 TFEU to horizontal cooperation agreements 2011/C 11/01 („Horizontal Guidelines“) in the course of the Commission’s Public Consultation as part of the Impact Assessment Phase (“Horizontal Reform”); Here: Sustainability and Digitalization; and Information Exchange in Dual Distribution Systems
  • 58/2021 Verfassungsbe-schwerde Schmähgedicht

    PDF10/2021
    Verfassungsbeschwerde des Herrn B. gegen das Urteil des Landgerichts Hamburg v. 10.02.2017 (324 O 402/16) und das Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts v.15.05.2018 (7 O 34/17), mit welchem dem Beschwerdeführer untersagt wurde, wesentliche Teile des Textes mit dem Titel „Schmähgedicht" zu äußern oder äußern zu lassen (1 BvR 2026/1)
  • 56/2021 VwGO/ Vollstreckungsrecht

    PDF09/2021
    Stellungnahme zu den Überlegungen der Arbeitsgruppe der Länder zur Reform des Vollstreckungsrechts der Verwaltungsgerichtsordnung gegen Hoheitsträger
  • 57/2021 Strafrecht/ Entkriminalisierung

    PDF09/2021
    Weniger ist mehr – den Rechtsstaat stärken durch Entkriminalisierung Vorschläge der Bundesrechtsanwaltskammer für die 20. Legislaturperiode erarbeitet vom Strafrechtsausschuss der Bundesrechtsanwaltskammer
  • 55/2021 EU/VBER/VGL

    PDF09/2021
    Statement on the revision of the European Block Exemption Regulation (EU) No 330/2010 on the application of Article 101(3) of the Treaty of the Functioning of the European Union to categories of vertical agreements and concerted practices (“VBER”) and the Commission’s Guidelines on Vertical Restraints 2010/C 130/01 (“VGL“) in the course of the Commission’s review process